Direkt zum Inhalt
18.01.2017

Kia Optima SW

KIA

Sagen wir es, wie es ist: Der Kia Optima wird die Mittel­klasse, gleich ob als Limousine oder als Kombi (SW), ­ordentlich durcheinanderbringen.

In der getesteten Top­ausstattung kostet er zwar knapp 45.000 Euro, dafür ist wirklich alles enthalten, was man möchte. Das Doppelkupplungsgetriebe ist sehr gut, der Innenraum ist in puncto Verarbeitung und Materialauswahl top. Einziges Manko ist der Motor, der durchaus etwas spritziger agieren könnte. Der Rest ist absolut auf Upper-middle-Class-Niveau oder darüber. Der Verbrauch ist mit rund sechs Litern extrem gut. Wenn der Kia Optima kein voller Erfolg wird, sind einfach zu wenigen Kunden drinnen gesessen. So einfach ist das. 

Motor: 
1,7-l-Turbodiesel, 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe
Leistung: 
104 kW / 141 PS
Testverbrauch: 
6,0 l / 100 km
Preis: 
44.990 Euro
Autor:
Philipp Bednar
Werbung

Weiterführende Themen

Tests
12.10.2015

KIA RIO Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, doch in der Reihe der Kleinwagen macht der schnittige Kia Rio zweifellos eine gute Figur. 

Aktuelles
08.09.2015

Kia Venga Gold 1.6 CRDi Für den Kia Venga spricht im Kleinwagensegment viel: sieben Jahre Kia-Garantie, gefälliges Außen­design, 4,4 Liter Verbrauch auf 100 Kilometer und der hart kalkulierte ...

Fertigung des einmillionsten Kia Ceed – Franz Farkas (KFZ Wirtschaft) legt Hand an.
Aktuelles
08.09.2015

Im Kia-Werk im slowakischen Zilina wird der einmillionste Ceed gefertigt. Die KFZ Wirtschaft ist live dabei und hat alle Hände voll zu tun.

Aktuelles
30.03.2015

Die Santander Consumer Bank und der koreanische Autohersteller Kia verlängern ihre Kooperation bereits zum zweiten Mal um weitere drei Jahre bis 2017. 

Werbung