Direkt zum Inhalt
Einen schnellen und detaillierten Überblick über Lkw-Fahrverbote in Österreich bietet die WKO online.

Onlineratgeber Lkw-Fahrverbot

02.02.2017

Rund um die Uhr abfragen, ob man fahren darf: Die WKO hat ihren Onlineratgeber zu den Lkw-Fahrverboten in Österreich überarbeitet.

So wurden u.a. auch die neuen Regeln in Tirol und im Burgenland eingearbeitet. Das unter http://lkwfahrverbot.wkoratgeber.at zu findende Angebot berücksichtigt alle Fahrverbote auf Autobahnen und Schnellstraßen: Und zwar die klassischen Fahrverbote wie Wochenendfahrverbot, aber auch die neuen Umweltfahrverbote mit ihren Abgasplaketten. Es zeigt auch auf, wo man schon Abgasplaketten benötigt. Die Abfragen können für eine bestimmte Fahrt, bis zu einem Jahr im Voraus getätigt werden. Als Ergebnis bekommt man eine individuelle Zusammenfassung der geplanten Fahrt, die man auch ausdrucken kann.

Autor:
Redaktion Straßengüterverkehr
Werbung

Weiterführende Themen

Firmen & Facts
21.03.2013

Mit der Asfinag Unterwegs-App ist es jederzeit möglich, alle aktuellen Verkehrsinformationen rasch und einfach abzurufen, egal ob zu Hause, unterwegs oder im Büro.

Reportage
18.02.2013

Klaus Schierhackl und Georg Ketzler. Zwei Namen, die in der heimischen Transportbranche an und für sich nicht näher erläutert werden müssen. Für die ORF-Sendereihe „Undercover Boss" schlüpften sie ...

Recht
21.06.2012

Das Höchstgericht hat nunmehr klargestellt, dass ein Fahrverbot im Baustellenbereich auch darauf abzielt, dass sich die dort befindlichen Baustellenfahrzeuge frei bewegen und nicht auf ( ...

Reportage
17.01.2011

Im aktuellen „Straßengüterverkehr“-Interview präsentiert uns Vorstandsdirektor Klaus Schierhackl „seine“ Asfinag als modernes Dienstleistungsunternehmen, das sich an den Anliegen der Straßennutzer ...

News
15.11.2010

Aus gegebenem Anlass erinnern wir an die Gültigkeit und den Verfall des Mautguthabens sowie die Gültigkeitsdauer der GO-Box: Das Mautguthaben auf GO-Boxen (Pre-Pay Verfahren) ist nur zwei Jahre ...

Werbung