Direkt zum Inhalt

easyKFZ - Die einfachste “Werkstattsoftware” auf dem Markt

Mit easyKFZ schreiben Sie Rechnungen und verwalten Kunden- und Fahrzeugdaten. Ersatzteile können direkt weiterverrechnet und Teile der Buchhaltung, sowie Werbemaßnahmen durchführt werden.

Natürlich erfüllt easyKFZ die gesetzlichen Anforderungen der Registrierkassenpflicht und ist in verschiedenen Preiskategorien, je nach Betriebsgröße, erhältlich.

 

Funktionen und Features

Stammdatenverwaltung  –  Einfacher Zugriff auf alle Fahrzeug- und Kundendaten, inkl. Suchfunktion.

Auftragssystem – Was ist diese Woche noch zu tun? Übersicht über alle anstehenden Arbeiten inkl. Teile und Lager.

Rechnungslegung – Blitzschnelle Rechnungserstellung mit Lieferanten-Artikeldaten, inkl. Überblick über frühere Preise und Rabatte.

Lieferantenschnittstelle – Teile verrechnen, ohne Daten einzutippen, mittels Artikeldaten der Lieferanten.

Elektronische Registrierkasse – Sie benötigen keine Registrierkasse mehr, easyKFZ kann bereits alles, was für die Erfüllung der Registrierkassenpflicht erforderlich ist (Zertifikatskosten € 75,- für 5 Jahre).

 

 

Zielgruppen

kleine Kfz-Werkstätten, Ein-Mann-Betriebe oder Betriebe mit Mitarbeitern

Kfz-Handel mit Reparaturwerkstätte

 

Nähere Informationen und die Registriermöglichkeit finden Sie unter easykfz.com/.


Werbung

Weiterführende Themen

Mängelkatalog Abo
Mängelkatalog
22.08.2019

Das Mängelkatalog Abo bietet Rechtssicherheit bei Ihrer §57a Überprüfung und ist nach der Übergangsfrist bis zum 31. August 2019 verpflichtend für alle §57a Betriebe.

EBV
14.08.2019

Hier finden Sie praktische Tipps & Tricks aus den automotive services.

Mängelkatalog
08.08.2019

Das Mängelkatalog Abo bietet Rechtssicherheit bei Ihrer §57a Überprüfung und ist nach der Übergangsfrist bis zum 31. August 2019 verpflichtend für alle §57a Betriebe.

Josef Puntinger, Bundesinnungsmeister der Kfz-Techniker und Vorsitzender der §57a-Expertenkonferenz
Aktuelles
10.07.2019

Josef Puntinger, Bundesinnungsmeister der Kfz-Techniker und Vorsitzender der §57a-Expertenkonferenz, erklärt im Interview mit der KFZ Wirtschaft die Bedeutung des Mängelkatalogs für §57a-Betriebe ...

Aktuelles
04.07.2019

Seit 1. Juli 2019 müssen §57a-Betriebe fit sein in puncto Report aus der OBD
(On-Board-Diagnose)-Auslese.

Werbung