Direkt zum Inhalt
Die Automesse in Ried geht von 1. bis 3. Februar 2019 über die Bühne.

21. Automesse Ried

24.01.2019

Die Automesse Ried (1. bis 3. Februar) - Oberösterreichs erste Neuwagenmesse - startet von der Pole-Position in die 21. Runde. Auf 13.000 m² Ausstellungsfläche wird die Welt des Automobils präsentiert mit 34 Top-Marken und 250 Neuwagen, einer Österreich-Premiere (Range Rover Evoque) und 20 OÖ-Premieren.

Auch ein Blick in die Mobilität der Zukunft wird im Rahmen der Messe geworfen. Gemeinsam mit der Firma Realsim wurde eigens für die Automesse Ried ein Automobil der Zukunft designt und animiert. Mithilfe einer Spezial Brille (Microsoft Hololens) wird die Realität mit einem Hologramm überblendet und so ein interaktives Erlebnis zwischen virtuellen und realen Objekten für die Messebesucher geschaffen. Möglich wird dieses Erlebnis durch Mixed Reality (Vermischte Realität). Die Sonderschau des Nostalgie-Fahrzeuge-Club Ried hat ihren festen Platz bei der Automesse Ried und gilt als beliebter Publikumsmagnet. Die Halle 12 steht dabei im Zeichen der guten alten Zeiten und gibt einen Einblick in die faszinierende Geschichte der individuellen Mobilität unter dem Motto „Farbenspiel“.

Öffnungszeiten: Freitag (1. Februar) bis Sonntag (3. Februar) täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr.

Ticket-Vorverkauf € 8,00 statt € 9,00

online: www.automesse-ried.at/ticket

In allen Filialen der Sparkasse OÖ

Ö-Ticket Verkaufsstellen

PNP-Geschäftsstellen 

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
01.12.2014
Die Galanacht der OÖ Verkehrswirtschaft im Linzer Design Center war ein voller Erfolg. 1700 Gäste, darunter Vizekanzler Mitterlehner, Verkehrsminister Stöger u.v.m. waren von Information und ...
Aktuelles
03.09.2014
Werbung