Direkt zum Inhalt
Markus Gruber (Initiator Best Recruiters), Tanja Binder, Dennis Löffler (beide HR Bosch Wien), Johannes Kopf (Vorstand AMS) (v.l.)

Bosch ist ein „Best Recruiter“

05.03.2014

Bosch zählt zu den besten Recruitern Österreichs und ist erneut Sieger in der Kategorie „Großhandel/Vertrieb“.

Am 28. Jänner fand an der neuen Wirtschaftsuniversität in Wien die Preisverleihung für die Auszeichnung Österreichs bester Recruiter statt. Insgesamt wurden 520 Unternehmen und öffentliche Institutionen in 26 Branchen im Rahmen der Best-Recruiters-Studie von Career auf Herz und Nieren überprüft, und ihre Recruiting-Performance beurteilt. In der Gesamtwertung belegte die Robert Bosch AG Platz 31 und geht auch dieses Jahr in der Branchen-Kategorie „Großhandel/Vertrieb“ wieder als Sieger hervor. Um die richtigen Personen für das Unternehmen zu gewinnen, ist das Recruiting ein erfolgskritischer Faktor“, so Mag. Johanna Hummelbrunner, Personalleiterin Bosch Österreich. Desweiteren wurde die Onlinestellenbörse auf der Homepage überarbeitet und die darin enthaltenen Inserate im Hinblick auf gendergerechte Sprache angepasst. 

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
04.08.2020

Unter der Internetadresse www.boschaftermarket.at findet die Werkstatt jetzt das gesamte Angebot an Ersatzteilen, Werkstattaus­rüstungen und Services ...

Markus Hörting-Stoppacher und David Lammer, Gewinner des Technik fürs Leben-Preis 2020 in der Kategorie Mobilitätstechnik, mit ihren Professoren Jörg Komenda, Andreas Maresch und Richard Drechsler.
Aktuelles
28.05.2020

Zwei findige Schüler der HTL Weiz gewinnen mit einer nachhaltigen Idee die Kategorie Mobilitätstechnik.

Aktuelles
23.04.2020

62 Diplomarbeiten ritterum den den begehrten HTL-Oscar. Heuer ohne Live-Pitches.

Helmut Stuphann, Verkaufsleiter Bosch Automotive Aftermarket Österreich
Aktuelles
09.04.2020

Die langfristigen Auswirkungen auf den Aftermarket hängen stark von den nun kommenden Maßnahmen ab, meint Helmut Stuphann, Verkaufsleiter Bosch Automotive Aftermarket Österreich.

Frank Sell, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats und Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates der Robert Bosch GmbH.
Aktuelles
31.03.2020

Hartwig Geisel (60) legt mit Ablauf des 27. März 2020 sein Amt als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender nieder und verlässt den Aufsichtsrat der Robert Bosch GmbH.

Werbung