Denzel kauft Zitta

09.02.2017

 

Aufgrund eines fehlenden Nachfolgers aus der Familie und des Erreichens des Pensionsalters verkauft Rudolf Weinmann, GF und Inhaber der Zitta Gruppe, sein Unternehmen an die Wolfgang Denzel AG. Vorbehaltlich der kartellrechtlichen Zustimmung wird die Wolfgang Denzel AG neuer Eigentümer der Zitta Gruppe. Das Tagesgeschäft bei Zitta wird nach dem Eigentümerwechsel nahtlos fortlaufen.

Alle vier Standorte von Zitta - Perchtoldsdorf, Wiener Neudorf, Wien 10 und Bruckneudorf - werden weitergeführt. Der Firmenname „Zitta“ bleibt erhalten. Als GF von Zitta wird Werner Kaltenböck, bisher Leiter des Denzel Kundencenters Wien Floridsdorf, Rudolf Weinmann nachfolgen.