Direkt zum Inhalt

Der betrunkene Tempomat

18.12.2014

Wie ein Heurigenbesucher, der ein paar Gläschen zu viel erwischt hat, verhielt sich der Tempomat eines Jeep Grand Cherokee: Sobald man ihm das Gaspedal überließ, brachte er seinen Lenker mit ständig schwankender Drehzahl in Rage.

Ein Jeep Grand Cherokee mit 4,7 Liter-V8-Motor und Automatikgetriebe hatte bereits 14 Jahre und rund 220.000 Kilometer auf dem Buckel, als er auf der Autobahn zu „spinnen“ begann. Sein Tempomat, der den Lenker bei der Einhaltung der Speed-Limits unterstützen sollte, entwickelte plötzlich bei etwa 120 km/h ein Eigenleben: Die Motordrehzahl schwankte wie ein Betrunkener zwischen zwei Straßenlaternen.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
28.05.2020

In Graz gibt es jetzt das zweite Kalibrierlabor für Abgasmessgeräte von AVL DiTest.

Gerald Lackner, CEO AVL DiTest
Aktuelles
13.05.2020

Das zurückliegende Jahr war für AVL DiTest äußerst gewinnbringend. Zwei Geschäftsfelder verhalfen dem Unternehmen zum Rekord. 

Aktuelles
16.04.2020

Die Grazer Messtechnik-Spezialisten stellen ein neues Update für das Mehrmarken-Diagnosesystem XDS 1000 zur Verfügung.

Service
13.02.2020

Ein 10 Jahre alter FORD KUGA ärgert seinen Besitzer eines Tages mit Startproblemen. Als er dann während einer längeren Fahrt plötzlich ins Notprogramm fällt, ist ein Werkstattbesuch unvermeidlich ...

Aktuelles
04.12.2019

Ab sofort stellt AVL Ditest mit der Version 2019-03 ein neues Update für das Mehrmarken-Diagnosesystem XDS 1000 zur Verfügung.

Werbung