Direkt zum Inhalt

Die Ausgezeichneten

31.03.2014

Der ARBÖ hat im Rahmen seines Sommerreifentests 2014 elf Reifen der Größe 225/45R17 unter die Lupe genommen. Dabei erhielten der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 und der Dunlop Sport Maxx RT ein „sehr empfehlenswert“.

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2

Der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 mit ActiveBraking-Technologie, Karkassen-Struktur mit gekreuzten Kordlagen und spezieller Silica-Laufflächen-Mischung setzt im UHPSegment neue Standards in Sachen Handling und Bremsleistung auf trockener und nasser Fahrbahn. Die ActiveBraking-Technologie vergrößert den Straßenkontakt der Reifenaufstandsfläche beim Bremsvorgang. Dies erhöht den Grip und verkürzt den Bremsweg.

Motorsporttechnologie für die Straße
Bei der Konstruktion des Dunlop Sport Maxx RT wurde Rennsport-Know-how genutzt, das zu einem spürbar verbesserten Grip-Niveau führt. Verantwortlich dafür ist eine aus dem Motorsport abgeleitete Gummimischung, die sich besser an den Fahrbahnbelag anpasst und so die Haftung des Reifens auf trockener Strecke deutlich erhöht und gleichzeitig auch auf nasser Straße gute Reibwerte erzielt. Daneben verfügt der Dunlop Sport Maxx RT über stabile Profilblöcke auf der äußeren Reifenschulter. Sie sorgen für größeren Kontaktbereich in Kurven und damit für ein sehr stabiles Handling auch bei hohen Geschwindigkeiten.
 

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Der neue Youngtimer-Reifen von Vredestein für den Audi Urquattro.
Aktuelles
23.08.2018

Vredestein, auch bekannt für seine Oldtimer-Reifen, sieht wachsende Nachfrage bei Youngtimer-Reifen und erweitert dahingehend sein Sortiment.

Michael Angster, Leiter Kompetenzcenter Car-Rep und Bernhard Wagner, Leiter Franchise bei Profi. (v.l.n.r.)
Aktuelles
24.05.2018

Profi Reifen weitet sein Filialnetz aus und eröffnet einen neuen Standort in Wien Penzing.

Das TruckForce-Netzwerk bedient seine Kunden in 28 europäischen Ländern mit rund 2.000 strategisch verteilten Service-Stützpunkten.
Aktuelles
31.01.2018

 

Bei Servicenetzwerken ist es so eine Sache: Erfüllen tatsächlich alle Partnerunternehmen einheitliche Standards?

Thomas Knirsch, Barbara Prokes-Schwarz, Thomas Landl, Wolfgang Stummer, Robert Polena (v.l.)
Aktuelles
11.01.2018

Der Fokus liegt dabei auf der Intensivierung der Partnerschaft mit den Handelskunden. Robert Polena als Senior Key Account Manager trägt die Verantwortung und Betreuung der Großhandelskunden, ...

Werbung