Direkt zum Inhalt

Ein Hybrid für die Stadt

10.05.2013

TOYOTA YARIS HYBRID Leise, komfortabel und verbrauchsgünstig – das sind die Eindrücke, die der Hybrid-Yaris zumindest im Stadtverkehr vermittelt.

Das Anfahren geschieht meist elektrisch, der Benzinmotor schaltet sich erst ab einer Geschwindigkeit von ca. 50 km/h sowie jedenfalls nach einer Strecke von 1,5 km zu. Der Testverbrauch von 4,3 Liter Eurosuper im Stadtverkehr ist rekordverdächtig, auf der Autobahn kann der Yaris Hybrid den Verbrauchsvorteil allerdings nicht ausspielen. Das Interieur ist zweckmäßig, Passagier- und Kofferraum werden durch den Hybridantrieb nicht eingeschränkt. Fazit: Ideal als Stadtauto, Hybrid-Aufpreis im vertretbaren Rahmen.

Motor: 
1,5 Liter Benziner und Elektro
Leistung: 
100 PS
Testverbrauch: 
4,3 Liter Eurosuper im Stadtverkehr
Preis: 
19.740,- Euro
Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Das neue Toyota-Logo.
Aktuelles
11.08.2020

Toyota modernisiert für alle Kommunikationskanäle sein Logo, Layout und die Typografie.

Aktuelles
04.08.2020

Die Frey Automobile-Niederlassungen Wien Arsenal, Salzburg und Wiener Neustadt werden mit Ende September 2020 geschlossen.

Aktuelles
17.06.2020

Der japanische Konzern möchte damit die Forschung und Entwicklung bei Sicherheitssystemen unterstützen. 

Aktuelles
13.05.2020

Der weltweite Absatz ist konstant, Europa bleibt Wachstumsregion und Corona prägt das Geschäftsjahr 2020.

Aktuelles
30.04.2020

Klimakondensatoren sind für Hybrid- und Elektrofahrzeuge noch funktionsrelevanter als für konventionelle Fahrzeuge.

Werbung