Direkt zum Inhalt

Ersatzteilhandel im Umbruch

24.01.2019

Angesichts des Trends zur Elektrifizierung des Fahrzeugantriebs gibt Wolfgang Dytrich, Vorsitzender im Fachausschuss „Ersatzteilhandel“ im Bundesgremium des Fahrzeughandels zu bedenken: „Die derzeit gelebten Überlegungen, zukünftig keine Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren mehr zuzulassen und die Vision, ab 2050 einen emissionsfreien Straßenverkehr zu erreichen, sind  noch mit vielen Fragezeichen besetzt.“ So müssten die Besitzer von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor diese auch weiterhin unbeschränkt verwenden dürfen. „Nur so kann den Werkstätten und dem Ersatzteilhandel  eine weiche Landung in eine emissionsärmere Zukunft  gelingen“, so Dytrich. Das Bundesgremium des Fahrzeughandels wird sich daher gemeinsam mit dem Verband der freien Teilehändler (VFT) und der Europäischen Interessensvertretung  FIGIEFA auch weiterhin stark dafür einsetzen, dass der Teilehandel auch im digitalen Zeitalter in einem fairen Wettbewerb sowohl die freien Werkstätten als auch die markengebunden Werkstätten betreuen kann.

Autor/in:
Peter Seipel
Original erschienen am 24.01.2019: Automotive.
Werbung

Weiterführende Themen

VFT-Obmann Walter Birner
Aktuelles
28.03.2019

VFT-Obmann Walter Birner fordert, untermauert mit einer Studie, freien Wettbewerb bei der Autoreparatur und dem Ersatzteilhandel. 

Wolfgang Dytrich (Vorsitzender im Fachausschuss Ersatzteilhandel im Bundesgremium des Fahrzeughandels der WKO), Hartmut Röhl (Präsident Europäischer Dachverband der freien Kfz Teile Händler FIGIEFA), Walter Birner (VFT) (v.l.).
Aktuelles
24.01.2019

Walter Birner, der neue Obmann des Verbandes der freien Kfz-Teile-Fachhändler (VFT), setzt bei der Zusammenstellung seines Teams auf erfahrene Funktionäre und junge Nachwuchskräfte.

Walter Birner, Obmann VFT, beim Pressegespräch der Interessensvertretung in Salzburg.
Aktuelles
17.01.2019

Walter Birner, Obmann des Verbands der freien Kfz-Teile-Fachhändler (VFT), spricht Tacheles.

Wolfgang Dytrich (WKO), Bernhard Dworak (VFT Obmann), Sebastian Heitfeld (Consultant wolk after sales experts), Walter Birner (stv. VFT Obmann) (v.l.)
Aktuelles
01.06.2018

Am 1. Verbandstag 2018 stellte der Verband der freien Kfz-Teile-Fachhändler unter anderem die neue EU-Typengenehmigungsverordnung vor.

Rudolf Taschner (TU-Professor) nahm den Zuhörern mit Vergleichen aus der Vergangenheit, die Angst vor der digitalen Zukunft.
Aktuelles
19.01.2017

Zahlreiche Besucher gaben sich den digitalen Trends der Vienna Autoshow hin, bei der Bundestagung des Großhandels mit Kfz-Teilen und Serviceeinrichtungen ging es um das Thema Datensicherheit.

Werbung