Direkt zum Inhalt
Marc Boderke, Mercedes-Benz Österreich Geschäftsführer

FH Kufstein: Duale Ausbildung für Automobilbranche

05.07.2018

Der Zertifikatslehrlang "Automobilkaufmann /-frau & ServiceverkaufsberaterIn" der Business School der FH Kufstein Tirol ist die erste Ausbildung im dualen System für die Automobilbranche.

Der neue Lehrgang „Automobilkaufmann/-frau & ServiceverkaufsberaterIn“ richtet sich an Schüler von Pflichtschulen, AHS und berufsbildenden Schulen, die eine Lehre in der Automobilbranche machen. Ziel ist es, eine unabhängige, praxisbezogene Ausbildung anzubieten, die den fließenden Übergang in den Berufalltag sicherstellen soll. Dafür wurde das ganzheitliche Ausbildungspaket vom Zertifikatslehrgang über einen Managerlehrgang bis zum Master of Business Administration (MBA) mit Experten aus der Branche erarbeitet: Neben dem Bundesgremium Fahrzeughandel der WKO haben die Berufsschulen und Experten aus der Praxis die Programme mitkonzipiert. 

Praxisbezogen

Bereits nach zwei erfolgreichen Semestern und einem Lehrabschluss bekommen die Teilnehmer ein Zertifikat und tragen den Titel „Zertifizierte/r Automobilkaufmann/-frau & ServiceverkaufsberaterIn“. Nach einem weiteren Aufbausemester erhalten sie ein Diplom. Insgesamt können die TeilnehmerInnen so auch 45 ECTS-Punkte sammeln. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf Kommunikations- und Präsentationstechniken, sowie die Analyse von Verkaufprozessen - on- und offline. Ein intensives Training im Kundenmanagement in Kombination mit der technischen Ausbildung soll die Teilnehmer fit für den Serviceverkauf im Autohaus der Zukunft. „Die Ausbildung ist ein Meilenstein in der Karriere für Lehrlinge. Darauf können Sie aufbauen, Führungskompetenzen erwerben und auch wir als Arbeitgeber profitieren enorm davon“, so Marc Boderke, Geschäftsführer Mercedes-Benz Österreich.

Mehr Infos unter: FH Kufstein

 

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
15.04.2021

Experten sind sich einig: In der Ausbildung besteht Handlungsbedarf. Aus diesem Grund hat die Bundesinnung Fahrzeugtechnik einen Grundlagenbeschluss für eine neue Aus- und Weiterbildungsstrategie ...

Die neue C-Klasse könnte im weiteren Jahresverlauf einen zusätzlichen Verkaufs-Turbo zünden.
Aktuelles
07.04.2021

Von wegen Wirtschaftskrise: Mercedes-Benz hat im ersten Quartal 2021 beim Absatz deutlich zugelegt und weltweit fast 600.000 Pkw verkauft.

Die vom Auto versendeten Daten erlauben Rückschlüsse auf den Fahrstil.
Aktuelles
10.03.2021

Wer sich in ein modernes Auto setzt, liefert sich einer gnadenlosen Überwachungsmaschine aus. Der deutsche ADAC hat erstmals überprüft, welche Daten von aktuellen Pkw erzeugt, verarbeitet, ...

Roman Keglovits-Ackerer, BIM-Stv. und Leiter des KC Aus- und Weiterbildung
Aktuelles
18.02.2021

Das neue Kompetenz Center Aus- und Weiterbildung hat große Pläne, um den Beruf ...

Evolution: Bekanntes Gesicht, doch ganz anders.
Lkw und Nutzfahrzeuge
22.12.2020

Mercedes-Benz hat sich in den letzten Jahren schon als Vorreiter in puncto Infotainment und Vernetzung hervorgetan. Nun gehen die Stuttgarter auch beim Thema Elektromobilität voran und legen die ...

Werbung