Direkt zum Inhalt
Rund 130 geladene Gäste waren bei der Eröffnung im SeptemberNeu, hochmodern und top gestylt - das Axalta Training CenterViel Platz für Mensch und MaschineNeueste Geräte von FestoolDie Lackierkabine ist ebenfalls neuSchön und funktionell - die Details im Axalta Training CenterDer Pausenraum, mit Flat-TV und ansprechendem DesignDer SchulungsraumDie Bar für Snacks und Getränke - original Formel 1-Chassis inklusive

Fortbildung mit Emotion

07.11.2014

Es war das Zusammentreffen zweier Lackierspezialisten: Spies-Hecker- und Standox-
Kunden besuchten im September das neue Axalta Training Center in Oeynhausen und 
waren begeistert von einem Schulungszentrum der etwas anderen Art: einem hochmodernen 
Ausbildungshangar.

Autor/in:
Philipp Bednar
Werbung

Weiterführende Themen

Vier Teilnehmer, drei Tage – genug Zeit, um jeden Handgriff genau zu ­besprechen und ­individuell Wissen zu ver­mitteln. So soll es sein. ­Johanna Teufl, Fritz Pewny, ­Michael Bergmann, Lukas Grießer, Michael Beine und Harald Dögl (v. l.).
Lack Special
20.12.2020

Die Axalta-Lehrlingsakademie hat ein klares Ziel: Lehrlinge von heute zu den Profis von morgen machen. Wir haben einen Lehrgang besucht und können berichten: gut so, bitte weitermachen.

Jan Kelemen (re.) übernimmt von Peter Kalina (li.) die Position den Chefsessel bei Axalta Refinish Österreich.
Aktuelles
14.05.2020

Peter Kalina wechselt in die Pension, Jan Kelemen übernimmt den Chefsessel bei Axalta Refinish Österreich. Was wird sich ändern?

Aktuelles
09.04.2020

Peter Kalina übergibt das Führungszepter und wechselt in die Pension. 

Peter Kalina, Country Business Manager Axalta Refinish Österreich
Aktuelles
26.03.2020

Peter Kalina, Country Business Manager, erklärt wie stabil Axalta - trotz Krise - in Österreich aufgestellt ist.

Andreas Auer (Marketing Manager Axalta Refinish Systems), Arthur Kratochwill (KFZ Kratochwill) und Hermann Schabauer (Vertrieb & Technik Syrox) v. l.
Lack Special
21.11.2019

Axalta hat mit der Marke SYROX nach der globalen Einführung 2016 den tausendsten Kunden in EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) gewinnen können. Arthur Kratochwill, Werkstattinhaber von KFZ ...

Werbung