Direkt zum Inhalt

Kecker Kleiner

12.11.2014

Der mit Vierzylinder-Reihenmotor und Vorderradantrieb ausgestattete praktische Kleinwagen ist vor allem bei Damen ein echter Renner. Er emotionalisiert ganz und gar. Der Adam (wir werden ihn weiterhin als Adam bezeichnen und nicht als Ädäm, wie von Opel gewünscht) fischt erfolgreich im Segment von Fiat500, Mini, Audi A1 und Citroen DS3 und besticht gegenüber den Mitbewerbern nicht nur mit dem flotten Design, sondern natürlich auch mit dem wesentlich moderateren Preis. Der 1,2 l Benziner mit den mageren 70 PS sorgt wider Erwarten für eine ausreichende Motorisierung und vermittelt viel Fahrfreude.

Motor: 
1,2 l Twinport Ecotec
Leistung: 
51 kW/70 PS, Drehmoment 190 Nm
Testverbrauch: 
5,9 Liter/100 km
Preis: 
14.115 Euro
Autor/in:
Peter Seipel
Werbung
Werbung