Direkt zum Inhalt

Kfz-Gebrauchtzulassungen legen leicht zu

25.02.2014

Zu Jahresbeginn steigen die Zulassungszahlen für gebrauchte Kraftfahrzeuge im Vorjahresvergleich leicht an.

Im Jänner 2014 wurden laut Statistik Austria insgesamt 71.935 gebrauchte Kraftfahrzeuge (Kfz) zum Verkehr zugelassen, um 4,7% mehr als im Jänner 2013 und um 16,2% mehr als im Vormonat Dezember 2013.
Die Zahl der Gebrauchtzulassungen von Personenkraftwagen (Pkw) lag mit 63.935 Stück um 3,6% über dem Vorjahreswert. Bei Pkw mit Dieselantrieb (Anteil: 60,7%; +4,9%), aber auch für benzinbetriebene Pkw (inkl. Flex-Fuel; Anteil: 39,0%; +1,5%) waren Zunahmen festzustellen.

Unter den Nutzfahrzeugen verzeichneten Lastkraftwagen (Lkw) der Kl. N1 (+9,6%), Sattelzugfahrzeuge (+13,8%) sowie land- forstwirtschaftliche Zugmaschinen (+7,3%) Zunahmen. Die Gebrauchtzulassungen von Lkw der Kl. N2 (-37,1%) und Lkw der Kl. N3 (-5,5%) nahmen hingegen ab.
Der Zweiradmarkt entwickelte sich im Jänner positiv – sowohl für Leichtmotorräder (+64,9%) als auch für Motorräder (+62,4%) und Motorfahrräder (+38,7%). Unter den Pkw-Top 10 bilanzierten die Marken Seat (+14,8%), BMW (+8,4%), Audi (+7,2%), Skoda (+6,7%), Mercedes (+5,8%), VW (+3,0%), Renault (+2,4%), Peugeot(+2,1%) und Opel (+1,7%) positiv; einzig die Marke Ford (-0,7%) verzeichnete einen leichten Rückgang.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Die Lager sind zwar immer noch gefüllt, im September haben die Neuwagenverkäufe aber angezogen.
Aktuelles
15.10.2020

Der Automarkt ist heuer schwer unter die Räder gekommen. Aber immerhin: Im September gab es endlich wieder ein Plus bei den Neuzulassungen. Die KFZ Wirtschaft zeigt die aktuellen Trends. 

Erwartete Entwicklung der Gebrauchtwagen-Restwerte im Vergleich zu Anfang März 2020 (indexiert): bis Dezember 2020 (-2,4%), bis Dezember 2021 (-2,3%), bis Dezember 2022 (-1,6%)
Aktuelles
24.09.2020

Eurotax Österreich schätzt die kommenden Monate im Gebrauchtwagenhandel ein. Die grundlegende Tendenz ist positiv.

Aktuelles
09.09.2020

Im sinkenden Neuwagenmarkt Österreichs konnte Toyota im August sein Top-Ergebnis von 2,7 % des Vorjahres zwar nicht halten, erreicht mit 464 Neuzulassungen aber immerhin 2,2 % Marktanteil.

Aktuelles
27.08.2020

AutoScout24 verzeichnete von Mai bis Juli einen Anstieg der Anfragen für Gebrauchtwagen an Autohändler um beachtliche 31 Prozent.

André Eckert, neuer AutoScout24-Chef für Österreich
Aktuelles
12.08.2020

André Eckert übernahm mit 1. August 2020 als Geschäftsführer das Steuer von AutoScout24 in Österreich. 

Werbung