KLS Fachtage: Das Festival der Karosseure

Advertorial
22.09.2022

 

KLS Fachtage

Zielgruppe der heuer erstmals veranstalteten KLS Fachtage sind Führungs- und Fachkräfte aus dem gesamten Bereich der Fahrzeugreparatur und -servicierung, insbesondere Werkstätten mit Fokus auf Karosserie- und Lackierung. Für die Erstausgabe der KLS Fachtage steht eine Fläche von rund 6.000 m² zur Verfügung, auf der sich über 70 der wichtigsten Akteure der heimischen Lackier-, Werkzeug- und Zubehörbranche mit ihren neusten Produkten und Services präsentieren.

Spannendes Rahmenprogramm

Mit tatkräftiger Unterstützung der Bundesinnung der Fahrzeugtechnik wird eine Vortragsreihe geboten, die den Mitgliedsbetrieben umfassende Informationen vermittelt, die für den täglichen Werkstattbetrieb notwendig sind. Dazu gibt es auf den definierten Sonderschauflächen im Ausstellungsbereich praktische Vorführungen von Experten zu den Themen Klimaanlage, Achsvermessung, Kalibrierung, Diagnosetools, E-Arbeitsplatz und digitaler Arbeitsplatz. Die Vorträge werden blockweise am Freitag und Samstag im Kongress-Saal, NV-Forum, Halle 3 abgehalten:

Freitag, 7. Oktober

  • 10:00 bis 11:30: „Herausforderungen bei der Karosseriereparatur“ mit Gerhard Steinbock (Axalta), Gerald Böhm (ZKW Vorentwicklung) und Dominik Lutter, Bonn (Technikexperte EU-Projekt SERMI).
  • 16:00 bis 17:30: „Schadensmanagement/Versicherung“ mit Franz Ofer (Leiter KC Lack- und Karosserie in der Bundesinnung Fahrzeugtechnik), Ludwig Gwercher (unabhängiger gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger aus Tirol) und Reinhard Seehofer (Leiter der Schadenabteilung der Generali Versicherung).

Samstag, 8. Oktober

  • 10:00 bis 11:30: „Digitale Werkstätte / Werkstatt der Zukunft“ mit Frank Beaujean (Geschäftsf. Workshop-Net/asanetwork GmbH), Nina Kornsteiner und Hannes Bloder (AVL DiTest) und Ing. Walter Kletzmayr (GF ARGE-Shredder GmbH).
  • 14:00 bis 15:30: „WKO Zukunftsforum: Erfolgsgeschichten aus den Betrieben“, Lead und Moderation: Andreas Klaus Westermeyer, Referent WKO Bundesinnung Fahrzeugtechnik.

Ein großes Kontingent an kostenlosen Tageseintrittskarten wird von der Bundesinnung zur Verfügung gestellt. Der nachstehende Link ist exklusiv für Sie bis Freitag, 30. September 2022 gültig, bzw. endet, sobald das Kontingent aufgebraucht ist: https://shop.digiticket24.eu/ticket/kls-fachtage-karosserie-lackierung-schadensmanagement-7-10-8-10-messe-wieselburg-extra/

Der Gutscheincode lautet: 53-456-EXTRA

Der Gutschein kann 1x je User (=Email-Adresse) für 1 Ticket eingelöst werden. Also: First Come, First Serve!