Direkt zum Inhalt

Kurz und gut - Hyundai i10

05.11.2014

Freundliche Farben, hochwertige Kunststoffe, schicke Armaturen, Knöpfe und Hebel an gewohnter Stelle – so empfängt der Kleinwagen i10 aus dem Hause Hyundai seinen Lenker.

HYUNDAI i10 Im Stadtverkehr wirkt die Automatik als Antistress-Therapeutin, so lässt sich auch der Stop-and-Go Verkehr nach Dienstschluss gemütlich absolvieren. Wird’s draußen kalt, verwöhnt das optionale Winterpaket mit beheizten Sitzen und Lenkradheizung. Die Hinterbänkler im geräumigen Fünftürer freuen sich über den gebotenen Platz und die absenkbaren Seitenscheiben – keine Selbstverständlichkeit in der Klasse. 
Fazit: Fesches Stadtauto, Premiumanspruch erfüllt.

Motor: 
1,25 l Benzinmotor
Leistung: 
64 kW/87 PS
Testverbrauch: 
5,8 Liter/100km
Preis: 
15.660,- Euro
Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
13.02.2019

Das österreichische Startup „Parkbob“ und die European Space Agency (ESA) kooperieren, um die Parkplatzsuche einfacher und schneller zu machen.

Aktuelles
13.02.2019

Entsorgungsspezialist Partslife verleiht seinen Umweltpreis für Projekte und Produkte, die sich in besonders innovativer Weise um Umwelt und Nachhaltigkeit verdient machen.

Aktuelles
13.02.2019

Für sein urbanes Fahrzeugkonzept Meet (Mahle Efficient Electric Transport) hat Mahle den German Design Award in der Kategorie Excellent Product Design Conceptional Transportation gewonnen.

Zulassungsstatistik
07.02.2019

Die Pkw-Neuzulassungen 65.310 PKW-Neuzulassungen wurden im vierten Quartal 2018 registriert und somit liegen sie 21,7 % unter dem  Vorjahresergebnis (- 18.132 Stück).

Werbung