Direkt zum Inhalt

Kurz und gut - Hyundai i10

05.11.2014

Freundliche Farben, hochwertige Kunststoffe, schicke Armaturen, Knöpfe und Hebel an gewohnter Stelle – so empfängt der Kleinwagen i10 aus dem Hause Hyundai seinen Lenker.

HYUNDAI i10 Im Stadtverkehr wirkt die Automatik als Antistress-Therapeutin, so lässt sich auch der Stop-and-Go Verkehr nach Dienstschluss gemütlich absolvieren. Wird’s draußen kalt, verwöhnt das optionale Winterpaket mit beheizten Sitzen und Lenkradheizung. Die Hinterbänkler im geräumigen Fünftürer freuen sich über den gebotenen Platz und die absenkbaren Seitenscheiben – keine Selbstverständlichkeit in der Klasse. 
Fazit: Fesches Stadtauto, Premiumanspruch erfüllt.

Motor: 
1,25 l Benzinmotor
Leistung: 
64 kW/87 PS
Testverbrauch: 
5,8 Liter/100km
Preis: 
15.660,- Euro
Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
05.05.2021

Die Automotive Akademie ist zurück aus dem Lockdown und lädt wieder zu Präsenzschulungen. Mit wichtigen Neuigkeiten.

Gernot Gollner, Leiter Tankstellengeschäft OMV Österreich
Aktuelles
05.05.2021

OMV führt einen neuen Hochleistungstreibstoff ein, der die Lebensdauer verlängern möchte. 

Bernhard Wiesinger, ÖAMTC
Aktuelles
05.05.2021

Da E-Fuels CO2-neutral sind und auch in der Bestandsflotte klimaschützend wirken, fordern Wissenschafter und der ÖAMTC eine offene Diskussion über einen breiten Einsatz.

Happy End: Alexander Schmidecker konnte mit Raiffeisen Leasing 2020 sogar noch Zuwächse erzielen.
Aktuelles
05.05.2021

Raiffeisen Leasing-Chef Alexander Schmidecker berichtet über ein vermeintliches Katastrophenjahr  2020, das schlussendlich sogar positiv verlaufen ist.

Helmut Weinwurm, Alleinvorstand der Robert Bosch AG
Aktuelles
05.05.2021

2020 war Bosch von den Auswirkungen der Pandemie und dem weltweit rückläufigen Automobilmarkt stark betroffen, 2021 gibt es einen Aufschwung in allen Geschäftsbereichen.

Werbung