Direkt zum Inhalt

Liqui Moly räumt ab

12.05.2015

Der Schmierstofflieferant Liqui Moly erhielt für sein Standkonzept auf der Trost-Schau in Stuttgart den „Trost-Schau Award 2015“. Das Unternehmen aus Ulm gewann in der Rubrik „Chemie & Zubehör“. 

Ein Highlight auf der Trost-Schau 2015: der Liqui Moly-Messestand.

Mehr als 250 Aussteller umfasste das Teilnehmerfeld für die in fünf Kategorien verliehenen Preise. Noch größer war die Jury: tausende Besucher der Hausmesse des Kfz-Teilegroßhändlers wählten die Gewinner und stimmten unter anderem für Liqui Moly. Für die Bewertung ausschlaggebende Kriterien waren die angebotenen Trainings, die ausgestellten Geschäfts- und Produktlösungen wie auch das Gesamtkonzept des Messeauftritts. Liqui Moly brachte seine große Produkt- und Konzeptvielfalt - das Sortiment umfasst mehr als 4.000 Artikel - auf 330m2 zum Ausdruck und konnte die Besucher damit überzeugen.

Werbung

Weiterführende Themen

Ross Brawn (Managing Director, Motorsports – Formula 1) und Peter Baumann (Marketingleiter bei Liqui Moly) unterzeichnen den Dreijahresvertrag. (v.l.)
Aktuelles
12.03.2020

Der deutsche Ölhersteller unterzeichnet einen Dreijahresvertrag mit der Rennserie. Es ist das größtes Sponsoring in der Unternehmensgeschichte.

David Kaiser, Entwicklungsleiter Liqui Moly, spricht über „low speed pre-ignition“.
Schmierstoffe
23.09.2019

Im Gespräch mit Liqui Moly-Entwicklungsleiter DAVID KAISER gehen wir dem Phänomen untertouriger Frühzündungen („low speed pre-ignition“) auf den Grund und erfahren, was betroffenen Motoren helfen ...

Softwareprobleme bringen den Liqui Moly GF Ernst Prost zur Weißglut.
Aktuelles
11.07.2019

Liqui Moly hat mit massiven Softwareschwierigkeiten zu kämpfen. Das schlägt sich auf die Halbjahresbilanz nieder, verärgert den Geschäftsführer und bringt auch die Kunden ins Schwitzen. Ernst ...

David Kaiser, Schmierstoff-Entwicklungsleiter Liqui Moly
Schmierstoffe
11.04.2019

Liqui Moly verlängert seine Zweiradkooperation mit Betamotos. Und wir fragen beim Entwicklungsleiter nach, worauf es bei OLDTIMER-ÖLEN zu achten gilt.

Anwendungstechniker Christoph Strebinger mit Thomas Paukert (Verkaufsleiter Österreich) und Neuzugang Petar Ivanovic.
Aktuelles
16.01.2019

Liqui Moly verstärkt das Team der Anwendungstechniker für den österreichischen Markt.

Werbung