Direkt zum Inhalt
Mängelkatalog Abo 2019

Mängelkatalog Abo 2019 approbiert

27.05.2019

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass das Mängelkatalog Abo 2019 vom bmvit approbiert wurde.

Das Mängelkatalog Abo 2019 steht Ihnen ab sofort auf der Automotive Plattform zur Verfügung.

Häufige Gesetzesänderungen, in kurzen Abständen herausgegebene Erlässe und entsprechend zu adaptierende Kommentare und Prüfanweisungen verlangen nach einem flexiblen System, das rasch zu aktualisieren ist. Mit der neuen Erlass-Verwaltung des Mängelkatalogs sind Sie immer am neuesten Stand, was die gesetzlichen Vorgaben betrifft (Online & Print). Die News-Funktion macht Sie automatisch auf Änderungen aufmerksam.

Der Mängelkatalog digital ist Bestandteil der Plattform Automotive Services des Österreichischen Wirtschaftsverlags, verfügt über die bewährte Schnittstelle zu Ihrem Begutachtungsprogramm (EBV, VECOS). Nutzen Sie die einfache Möglichkeit der Textübernahme bei der Gutachtenerstellung direkt aus dem Mängelkatalog in Ihr Gutachten. Im Rahmen des Mängelkatalog Abos erhalten Sie zusätzlich zur digitalen Variante das praktische Ringbuch inkl. kostenloser unterjähriger Aktualisierungen.
 

Wenn Sie das EBV PREMIUM Paket, das EBV PRO Paket oder das Mängelkatalog Abo verwenden, erhalten Sie den Mängelkatalog 2019 automatisch in Digitaler und Print-Form.

Möchten Sie das neue Mängelkatalog Abo bestellen?

Sind Sie bereits EBV Kunde? Dann klicken Sie hier.
Sind Sie Neukunde? Dann klicken Sie hier.
 

Bei Fragen steht Ihnen unser Verkauf gerne unter telesales@wirtschaftsverlag.at oder unter 01 / 546 64-272 zur Verfügung.

Werbung

Weiterführende Themen

Beim Prüfgutachten gibt es drei Fehlerquellen: Die Fahrzeugidentifizierungsnummer, das Erstzulassungsdatum und das Kennzeichen.
Aktuelles
03.09.2020

Beim Erstellen von Gutachten kann ein Tippfehler bei den Fahrzeugdaten zu einer Fehlermeldung führen. Wir zeigen, wie es richtig geht. 

Aktuelles
13.05.2020

Aufgrund der großen Nachfrage, gibt es noch im Mai einen Einschub-Termin für die §57a Grundausbildung bis 3,5 Tonnen.

Aktuelles
14.04.2020

Nach dem Lockdown Mitte März zeigen die EBV-Zahlen einen eindeutigen Trend: Die Begutachtungen nehmen wieder konstant zu.

Aktuelles
19.03.2020

Die Kfz-Branche darf sich freuen: Durch die aktuelle Regelung der Regierung, wonach die Werkstätten als Systemerhalter geöffnet sein dürfen, sind Umsätze in Zeiten der Krise möglich.

Kristian Brutulovic, Lucky Car-Filialleiter, mit Michael Rothbauer, verantwortlich für die §57a-Qualitätssicherung bei Lucky Car. (v.l.)
Aktuelles
12.03.2020

Die Lucky Car-Filialen vertrauen auf das EBV-Premiumpaket. Trotz Tausender Gutachten pro Jahr leistet sich die Software keine Schnitzer. Bei PC-Neuinstallationen gilt es aber auf die Sprache zu ...

Werbung