Direkt zum Inhalt
Rudolf Weismann

Neue Lackmarke Cromax

01.04.2014

Lack & Technik Geschäftsführer Rudolf Weismann lud seine Kunden zum Cromax Event in das Design Center Linz, um die neue Lackmarke der Axalta Coating Systems vorzustellen.

Dupont Refinish war gestern, Cromax ist heute. Der US-amerikanische Chemiekonzern Dupont verkaufte 2012 seine Lack-Sparte „DuPont Performance Coating“ an die US-amerikanische Carlyle Group. Seither heißt das Unternehmen Axalta Coating Systems, und sämtliche Dupont Refinish-Produkte erhalten nach einer Übergangsfrist die neue Markenidentität „Cromax“. Rudolf Weismann freute sich über seine zahlreich erschienenen Werkstatt-Kunden und gab in seinem Vortrag wertvolle Tipps, wie sich Auslastung und Umsatz in einem Lackierbetrieb steigern lassen. So sorge einerseits die Verwendung der hochqualitativen Cromax-Produkte für nachhaltige Kundenzufriedenheit, aber auch mit Zusatzangeboten wie Kleinschaden- und Felgenreparaturen ließen sich die Erträge steigern. „Da kleinere Betriebe in wirtschaftlich schwierigen Zeiten leicht ins Schleudern geraten können, bieten wir unseren Kunden individuelle Beratung in der Optimierung aller Prozesse an“, sagt Weismann. In seinem Gastvortrag ließ Bundesinnungsmeister Erik Paul Papinski mit einem interessanten Vorschlag aufhorchen. Es könne nicht sein, dass ein sechs Jahre altes Auto nach einem kleinen Frontschaden bereits als Totalschaden eingestuft werde und daher aus dem Reparaturkreislauf falle, so Papinski. „Man sollte stattdessen über eine Abrüstung nachdenken, denn ein Auto ist auch ohne mitlenkende Scheinwerfer und adaptiven Tempomaten noch gut zu gebrauchen.“ 

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Repräsentieren Plug-in-Hybride wirklich das Beste aus beiden Welten? Manch einer hat so seine Zweifel...
Aktuelles
20.01.2021

Die einen fördern sie, die anderen kaufen sie. Und immer mehr Experten kritisieren sie: Aktuelle Studien stellen Plug-in-Hybriden in Sachen CO2-Ausstoss kein gutes Zeugnis aus. Der VDA kontert ...

Aktuelles
20.01.2021

Die Zweiradsparte von BMW konnte seine Wachstumsstrategie auch im Krisenjahr fortsetzen. In Österreich war man besonders erfolgreich.

Aktuelles
20.01.2021

Goodyear präsentiert neue Reifentypen für SUV-Fahrer und leichte Nutzfahrzeuge. Mit einem entscheidenden Vorteil.

Aktuelles
20.01.2021

BRP und seine mit Rotax-Motoren aus Gunskirchen ausgestatteten Can-Am Off-Road-Fahrzeuge errangen letzte Woche den vierten Sieg in Folge bei der Rallye Dakar 2021.

Carlos Tavares (l.) und Michael Manley beschließen die Fusion der Automobilkonzerne PSA und FCA.
Aktuelles
20.01.2021

Der französische Peugeot-Hersteller PSA und Fiat Chrysler (FCA) schlossen sich diese Woche zum weltweit viertgrößten Autokonzern zusammen.

Werbung