Direkt zum Inhalt

Neuer bmvit Erlass

11.10.2019

Am 3. Oktober 2019 hat das bmvit einen Erlass (GZ: BMVIT-179.402/0012-IV/ST1/2019) bezüglich Unbedenklichkeitsbescheinigungen für die Ausstellung von Typenscheinduplikaten veröffentlicht.

Mit der 36. KFG-Novelle (BGBl. I Nr. 19/2019) gab es eine Änderung der Behördenzuständigkeit für die Ausstellung einer Zustimmungserklärung bei Verlust eines Typenscheines. Diese Änderung ist mit 1.10.2019 in Kraft getreten.

Für die Ausstellung einer Zustimmungserklärung – einer sogenannten Unbedenklichkeitsbescheinigung – bei Verlust eines Typenscheines ist somit seit 01.10.2019 nicht mehr die Zulassungsbehörde zuständig, sondern die Behörde, in deren Sprengel der Besitzer des Fahrzeuges seinen Hauptwohnsitz hat. Den gesamten Erlass können Sie hier downloaden.

 

TIPP: Mit dem Mängelkatalog Abo sind Sie auch hinsichtlich der Erlässe des bmvit, Bundesgesetzblätter, EU-Verordnungen, UNECE-Richtlinien und weiterer wichtiger Informationen immer auf dem aktuellsten Stand.

Im digitalen Mängelkatalog erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn ein neuer Erlass hochgeladen wurde oder es Aktualisierungen im Mängelkatalog gibt. Zusätzlich zur Erlassdatenbank können Sie bei der Gutachtenerstellung Texte direkt ins Gutachten übernehmen und ersparen sich zeitaufwändiges Tippen.

 

Bei Fragen zum Mängelkatalog Abo stehen wir Ihnen telefonisch unter 01 546 64-272 oder per Email unter telesales@wirtschaftsverlag.at gerne zur Verfügung.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
05.05.2021

Die Automotive Akademie ist zurück aus dem Lockdown und lädt wieder zu Präsenzschulungen. Mit wichtigen Neuigkeiten.

Gernot Gollner, Leiter Tankstellengeschäft OMV Österreich
Aktuelles
05.05.2021

OMV führt einen neuen Hochleistungstreibstoff ein, der die Lebensdauer verlängern möchte. 

Bernhard Wiesinger, ÖAMTC
Aktuelles
05.05.2021

Da E-Fuels CO2-neutral sind und auch in der Bestandsflotte klimaschützend wirken, fordern Wissenschafter und der ÖAMTC eine offene Diskussion über einen breiten Einsatz.

Happy End: Alexander Schmidecker konnte mit Raiffeisen Leasing 2020 sogar noch Zuwächse erzielen.
Aktuelles
05.05.2021

Raiffeisen Leasing-Chef Alexander Schmidecker berichtet über ein vermeintliches Katastrophenjahr  2020, das schlussendlich sogar positiv verlaufen ist.

Helmut Weinwurm, Alleinvorstand der Robert Bosch AG
Aktuelles
05.05.2021

2020 war Bosch von den Auswirkungen der Pandemie und dem weltweit rückläufigen Automobilmarkt stark betroffen, 2021 gibt es einen Aufschwung in allen Geschäftsbereichen.

Werbung