Direkt zum Inhalt

Reed Exhibitions: Neuer GF für Fachmessen

12.07.2018

Dietmar Eiden übernimmt die operative Geschäftsführung der Fachmessenabteilung.

Dietmar Eiden, Reed Exhibitions Österreich

Per 2. Juli 2018 hat Dietmar Eiden, mit Dienstsitz in Salzburg, die operative Geschäftsführung aller B2B-Messen im Österreich-Portfolio von Reed Exhibitions und somit eine zentrale Schlüsselposition in der Unternehmensgruppe übernommen. Dazu zählen unter anderem die Branchen-Leitmessen Alles für den Gast Herbst, Tracht & Country, AutoZum, Power-Days, CASA in Salzburg genauso wie die Wiener Intertool/Smart Automation/C4I oder in Linz die Smart Automation, Elektrofachhandelstage und die Schweissen - insgesamt rund 15 Fachmessen. Marketingfachmann Eiden, der zudem auf eine umfangreiche Erfahrung aus der strategischen Unternehmensberatung, Strategieentwicklung und Geschäftsprozessoptimierung wie auch dem Business Development verweisen kann, kommt von der Messe Köln, wo er seit 2005 tätig war - zuletzt als Vice President. „Es freut mich außerordentlich, dass wir mit Dietmar Eiden einen fachlich überaus vielseitigen und erfahrenen Vollprofi gewinnen konnten. Nun ist unser Management-Team komplett. Es stellt eine perfekte Mischung aus erfahrenen Messefachleuten und innovativen Branchen-Quereinsteigern dar, die unser Business mit vereinten Kräften erfolgreich in die Zukunft führen werden. So erfüllen wir unser Kunden-Credo ‚Wir verbinden Menschen mit Kontakten, Wissen und Emotionen‘ noch nachhaltiger“, betont Benedikt Binder-Krieglstein, CEO von Reed Exhibitions Österreich.

Werbung

Weiterführende Themen

Hendrik Jacob ist neuer Vertriebsdirektor bei Mazda Austria.
Aktuelles
27.09.2018

Hendrik Jacob übernimmt ab sofort den Job als Vertriebsdirektor bei Mazda Austria.

Aktuelles
27.09.2018

Wechsel an der Führungsspitze von Toyota Frey Austria.

Franz F. Gugenberger mit Olag Helfer, Carplus
Aktuelles
12.07.2018

Franz F. Gugenberger übergibt das Zepter an Sabine Stiller und Olaf Helfer.

Aktuelles
05.07.2018

Die Automechanika Frankfurt ruft pünktlich zu ihrem 25. Jubiläum einen Foto- und Videowettbewerb speziell für Werkstatt-Mitarbeiter aus.

Sonderthemen
15.11.2017

Die Trost-Schau ist nicht mehr, aber die WM-TROST MESSE in München ist ein würdiger Nachfolger. Ein Messerundgang zeigt die Produktschwerpunkte.

Werbung