Direkt zum Inhalt

Steigende Umsatzkurve bei AVL

04.05.2015
AVL

Die AVL List GmbH hat das Geschäftsjahr 2014 mit einem Umsatz von 1,15 Mrd. Euro und damit einem Wachstum von rund zehn Prozent abgeschlossen. Der Personalstand stieg weltweit auf 7.470 Mitarbeiter (2014: 6.650). Davon entfallen auf das Headquarter in Graz rund 3.200 (zuvor 2.950).

Helmut List, CEO AVL

Für 2015 erwartet CEO Helmut List ein ähnliches Wachstum. Die aktuelle Auftragslage entwickle sich „vernünftig“. Wichtigste Basis für den internationalen Erfolg ist die eigene Forschungs- und Entwicklungstätigkeit, für die AVL traditionellerweise rund zehn Prozent des Umsatzes zur Verfügung stellt. 2014 hat das Unternehmen 74 Patente angemeldet, womit AVL erneut das österreichische Erfindungsranking anführt.

Werbung

Weiterführende Themen

AVL CEO Helmut List
Aktuelles
07.04.2016

Die in Graz ansässige und weltweit tätige AVL List GmbH schloss das Geschäftsjahr 2015 mit einem Umsatz von 1,27 Milliarden Euro ab und erzielte damit ein Wachstum von rund zehn Prozent im ...

Aktuelles
31.03.2016

Die speziell für die Zielgruppe der Großmotorenhersteller und -zulieferer organisierte Fachtagung „Large Engine Tech Days“ geht in der Helmut-List-Halle in Graz am 19. und 20. April 2016 über die ...

Aktuelles
28.01.2016

Vor wenigen Tagen nahm die AVL List GmbH in Stuttgart ihr derzeit modernstes Technologiezentrum in Betrieb.

Ingo Glatter (Leitung Marketing&Vertrieb), Gerald Lackner (Geschäftsführer), Renate Rath (Leitung Finanzen), Anton Kohl (Leitung F&E) (v.l.).
Aktuelles
26.11.2015

Bei der Verleihung der Austria‘s Leading Companies holte sich AVL Ditest, nach dem ersten Preis in der Steiermark Wertung, österreichweit in der Kategorie „Goldener Mittelbau“ den vierten Platz ...

Werbung