Direkt zum Inhalt
Stefan Maier (Niederlassungsleiter), Mario Schindlmayr (GF Würth), Herbert Brunsteiner (Bürgermeister Vöcklabruck), Matthäus Schossleitner (Geschäftsniederlassungsleiter) bei der Eröffnung des 50. Würth Kundenzentrums in Österreich (v.l.).

Würth eröffnet 50. Kundenzentrum

05.07.2018

Montage- und Befestigungstechnikspezialist Würth wächst und eröffnete diese Woche sein 50. Kundenzentrum in Österreich.

Würth feierte seine jüngste Neueröffnung am 2. Juli im oberösterreichischen Vöcklabruck. Auf einer Verkaufsfläche von 400m² präsentiert der Montagespezialist mehr als 4.500 Artikel für Handwerker und Gewerbetreibende. Das Sortiment reicht von hochwertigen Maschinen und Werkzeugen, Schrauben, Dübeln und chemisch-technischen Produkten bis zur persönlichen Schutzausrüstung. „Mit dem neuen Shop direkt an der Linzer Straße in Vöcklabruck haben wir den idealen Platz für eine Würth Niederlassung in der Region gefunden“, betont Niederlassungsleiter Stefan Maier. Würth feiert seinen fünfzigsten Standort mit attraktiven Angebotspreisen in ganz Österreich. In allen Kundenzentren werden ausgewählte Produkte bis 13. Juli zum Jubiläums-Sonderpreis von 50,- Euro angeboten.

Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Eröffnung der neuen Würth-Niederlassung in Eisenstadt: Bürgermeister Thomas Steiner (2.v.l.) mit den Würth-Verantwortlichen Hermann Eberl, Alexander Nuss und Jürgen Grünwald (von links).
Aktuelles
05.09.2016

Mit einem umfangreichen Produktsortiment für Handwerker und Gewerbetreibende ist Würth seit 29. August nun zum zweiten Mal im Burgenland vertreten.

Hermann Eberl (Niederlassungsleitung Würth Österreich), Thomas Steiner (Bürgermeister von Eisenstadt), Alexander Nuss (Würth) , Jürgen Grünwald (Würth).
Aktuelles
01.09.2016

Mit einem umfangreichen Produktsortiment für Handwerker und Gewerbetreibende ist Würth seit 29. August nun zum zweiten Mal im Burgenland vertreten.

„Wenn ein Profi meinen Burschen den Sachverhalt erklärt, ist die Aufmerksamkeit höher.“
Werkstattausrüstung
17.06.2016

Im Werkstattalltag sind hochchemische giftige Stoffe unumgänglich. Würth bietet mit dem isi-Gefahrstoffmanagementsystem eine praktische Onlinelösung für Betriebe jeder Größe an.

Werbung