Direkt zum Inhalt
Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger

Zuckerl für E-Mobilisten

23.05.2018

Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) kündigte an, dass E-Autos auf Autobahnabschnitten mit „Luft-100er“ ab dem nächsten Jahr 130 km/h fahren dürfen.

Elektrisch betriebene Fahrzeuge mit grünen Kennzeichen sollen von IG-Luft-Tempolimits generell ausgenommen werden, erklärte Köstinger in einer aktuellen Aussendung. Noch 2018 will sie dafür die gesetzlichen Rahmenbedingungen schaffen, die Verordnung soll bereits Anfang 2019 in Kraft treten. Nun müssen nur noch die Länder zustimmen, die für die Maßnahmen gemäß IG-Luft zuständig sind.

Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Messehalle des kleeblattförmigen National Exhibition and Convention Center (NECC) in Shanghai
Aktuelles
21.08.2018

Die Vorbereitungen für die weltgrößte Automobilmesse in Shanghai am mittlerweile größten Pkw-Markt der Welt laufen auf Hochtouren.

Michael-Viktor Fischer (Smatrics Geschäftsführer), Brigitte Becksteiner-Bichler (Commercial Director bei Arval Austria), Thomas Dittrich (Sales Manager Indirect & Automobile bei Smatrics) (v.l.).
Aktuelles
26.06.2018

Der Full-Service-Leasing Spezialist Arval setzt auf Technologie und Service von Ladeinfrastruktur-Anbieter Smatrics.

Aktuelles
20.06.2018

Die Renault Gruppe investiert eine Milliarde Euro in vier französische Produktionsstandorte, die in Zukunft verstärkt Elektrofahrzeuge produzieren werden.

13.06.2018

Mit seinem FCREEV Demonstratorfahrzeug fährt Magna Steyr in der Kategorie „Luft“ den diesjährigen Energy Globe Austria Award ein.

Renato Eggner, Raiffeisen-Leasing
Aktuelles
04.06.2018

Bei Raiffeisen-Leasing erkennt man einen anhalten Trend hin zur Elektromobilität und möchte Unternehmern mit einem neuen Vertragsmodell den Umstieg erleichtern.

Werbung