Partner gesucht

Kooperation
28.07.2016

 
Delticom, einer der größten europäischen Reifen- und Autoteile-Onlinehändler, sucht verstärkt nach heimischen, lokalen Partnern, um all seine Service- und Dienstleistungen in Kooperation anbieten zu können. 
Das Delticom B2B-Service sieht noch großes Potenzial im mobilen  Reifenservice. Partner werden gesucht und unterstützt.
Das Delticom B2B-Service sieht noch großes Potenzial im mobilen Reifenservice. Partner werden gesucht und unterstützt.

Ein altes Sprichwort besagt: Kannst du deinen Gegner nicht besiegen, dann verbünde dich mit ihm. Umgemünzt auf den Reifenfachhandel bedeutet das: Die Onlinehändler nicht verteufeln, sondern als Kooperationspartner betrachten. Denn egal wie viele Reifen ein Onlinehändler an die Kundschaft bringt, für die fachgerechte Montage braucht es noch immer den Profi vor Ort – Komplettradbestellungen ausgenommen. Delticom, nach eigenen Angaben der führende Onlinehändler von Reifen und Autozubehör, ist ein solch digitaler Gigant, der nun intensiv um B2B-Partner wirbt. Unter dem Delticom-Dach stecken einige bekannte Namen, beispielsweise Tirendo und reifendirekt.at. Insgesamt betreibt die Aktiengesellschaft mit Sitz in Hannover über 300 Onlineshops in 45 Ländern. 

Netzwerk nutzen

Der deutsche Handelskonzern war bisher stets endkundenorientiert. Das soll sich nun ändern: Mit dem B2B-Portal www.autoreifenonline.at sollen explizit Fachwerkstätten und Händler angesprochen werden. Neben den klassischen Vorteilen eines Handelssystems (große Auswahl, bessere Konditionen, schnelle Lieferung), gibt es auch die Möglichkeit sich als Montagepartner anzumelden (kostenfrei) oder, wenn man noch Platz im Lager hat, als Reifenhotel zu dienen. Sollte der eigene Platz komplett belegt sein, lassen sich Kundenreifen auch bequem anderorts einlagern. Um die Logistik und den Transport kümmert sich das B2B-Portal. Das ist vor allem für flächenmäßig kleinere Betriebe interessant, wo jeder Quadratmeter bestmöglich genutzt werden will. Als Montagepartner hat man zudem die Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen. Was mit einer Reifenmontage beginnt, kann - wie einige Beispiele zeigen - auch zu einer langfristigen Kundenbindung mit Zusatzertrag führen.

Mobilität als Zukunft

Mit viel Nachdruck soll das Modell des mobilen Reifenservice etabliert werden. Die Idee: Alles was zur professionellen Reifenmontage notwendig ist, soll in einem Transporter Platz finden. Somit kann der Montage seinem Kunden im wahrsten Sinne entgegenkommen. Dieses Mehr an Service kann – gerade im stark umkämpften Reifensegment – den Ausschlag geben. Bei der Umsetzung und Planung werden interessierte Betriebe vom Delticom B2B-Service tatkräftig unterstützt.