Direkt zum Inhalt

1 Mio. Arbeitnehmer tragen MEWA Kleidung

03.03.2015

Mehr als eine Million Arbeitnehmer tragen verteilt in 170.000 Unternehmen europaweit MEWA Kleidung. MEWA gehört zu den Marktführern in der Branche textile Dienstleistungen und übernimmt für Unternehmen die komplette Ausstattung mit Mitarbeiterkleidung – das beinhaltet die Beratung zum richtigen Outfit, das Holen und Bringen der Kleidung, die Wäsche und Pflege sowie Ausstattungsanpassungen. Die Servicevorteile eines textilen Dienstleisters wie MEWA liegen auf der Hand: Zeiteinsparung, logistische Entlastung, Kostentransparenz und Rechtssicherheit. Das Ergebnis einer Umfrage, die die GfK im Auftrag des europäischen Dachverbands der Textil-Service-Anbieter ETSA im Jahr 2012 unter Arbeitnehmern durchführte lautet: 40 Prozent der Befragten finden Berufsbekleidung im Full-Service gut, weil sie dadurch Zeit und Geld sparen und den Schmutz nicht in der eigenen Waschmaschine haben.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Mewa Geschäftsführer Bernd Feketeföldi und Stefan Janzen (v.l.)
Aktuelles
06.12.2017

Textildienstleister Mewa bietet eine neue Schutzkleidung im Mietsystem an. Basierend auf der Linie Mewa Dynamic entstand eine bequeme, funktionale PSA-Variante.

Aktuelles
02.03.2017
Mewa Geschäftsführer Stefan Janzen und Bernd Feketeföldi (v.l.).
Aktuelles
10.11.2016

Das Geschäftsjahr 2015 beschert der in 13 europäischen Ländern aktiven Mewa Gruppe positive Zahlen: Fast eine Milliarde Putztücher werden pro Jahr gewaschen.

Aktuelles
25.11.2014
Pflege & Klimatechnik
01.01.2013

Seit 41 Jahren beliefert die MEWA Textil-Service GmbH die österreichische Industrie und Kfz-Branche mit Arbeits- und Schutzkleidung, Ölauffang- und Fußmatten, Putztüchern und Handtuchrollen. Zu ...

Werbung