Direkt zum Inhalt

10 Jahre AVL DiTest-Check bei Ennstal Classic

04.08.2015
AVL

Österreichs größter Oldtimer-Event, die Ennstal Classic, ist immer wieder für Überraschungen gut. Glücklicherweise aber selten für schlechte, da alle Teilnehmer der Veranstaltung bereits seit 2006 einen kostenlosen Motor- und Zündtests bei der AVL DiTest-Crews machen lassen können.

Damit werden die Boliden vorab genau unter die Lupe genommen, bevor sie nachher bei den Etappen richtig rangenommen werden. „Die Ennstal Classic ist für uns immer wieder eine Herausforderung, auf die wir uns freuen. Denn die Überprüfung und rennoptimale Einstellung von Oldtimern ist für unsere Abgas- und Messtechnikgeräte ein Spezialeinsatz, bei dem sie sich beweisen können“, sagt AVL DiTest-Techniker Hannes Bloder.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Original erschienen am 04.08.2015: KFZ Wirtschaft.
Werbung

Weiterführende Themen

AVL CEO Helmut List
Aktuelles
07.04.2016

Die in Graz ansässige und weltweit tätige AVL List GmbH schloss das Geschäftsjahr 2015 mit einem Umsatz von 1,27 Milliarden Euro ab und erzielte damit ein Wachstum von rund zehn Prozent im ...

Aktuelles
31.03.2016

Die speziell für die Zielgruppe der Großmotorenhersteller und -zulieferer organisierte Fachtagung „Large Engine Tech Days“ geht in der Helmut-List-Halle in Graz am 19. und 20. April 2016 über die ...

Aktuelles
28.01.2016

Vor wenigen Tagen nahm die AVL List GmbH in Stuttgart ihr derzeit modernstes Technologiezentrum in Betrieb.

Ingo Glatter (Leitung Marketing&Vertrieb), Gerald Lackner (Geschäftsführer), Renate Rath (Leitung Finanzen), Anton Kohl (Leitung F&E) (v.l.).
Aktuelles
26.11.2015

Bei der Verleihung der Austria‘s Leading Companies holte sich AVL Ditest, nach dem ersten Preis in der Steiermark Wertung, österreichweit in der Kategorie „Goldener Mittelbau“ den vierten Platz ...

Werbung