Direkt zum Inhalt
Die Geschwister Elisabeth und Herbert Wadel prägen die Erfolgsgeschichte von Reifen Wadel

50 Jahre Reifen Wadel

05.11.2018

Im Oktober 1968 legte das Ehepaar Alois und Franziska Wadel den Grundstein für Reifen Wadel.

Das  Geschäft  war in der Völkermarkter Straße 135 in 9020 Klagenfurt und beschäftige einen Mitarbeiter. Damals war es völlig normal, unter Tags die Kunden zu bedienen und bis spät in die Nacht die Büroarbeiten zu erledigen. Dank treuer Kunden wuchs der Betrieb in kurzer Zeit auf 10 Monteure und 4 Verkäufer. Die Firma platzte aus allen Nähten und der Umsatz stieg von Jahr zu Jahr sodaß 1979 der zweite Betrieb in der Völkermarkter Straße 182 eröffnete. Damals war dort nur landwirtschaftliche Fläche und die Umfahrungsstraße Südring war erst in Planung.

Schnell kristallisierte sich heraus, dass der Platz goldrichtig gewählt war. Heute ist das Areal einer der besten Standorte in Klagenfurt mit sehr hoher Frequenz. 10 Jahre lang wurden die Geschäfte an beiden Standorten betrieben. Aktuell wird die Liegenschaft Völkermarkter Straße 135 als Lager genutzt. Elisabeth Wadel, Tochter des Firmengründers, trat 1992 und Sohn Herbert stieg nach dem Tod von Alois Wadel, 1995 in die Firma ein. Seit 2005 führen die beiden Geschwister den Betrieb.

Im Jahr 2014 wurde der Geschäftsumfang mit Kfz- Mechanik-Leistungen erweitert. Ob §57a-Überprüfung, Bremsenreparatur, Spureinstellung und vieles mehr. Von der Beratung über die Montage bis hin zum Verkauf erleben Kunden bei Reifen Wadel ein perfektes, freundliches und kundenorientiertes Service. Reifen Wadel ist ein Vollsortimenter für alle Wünsche rund um Reifen. Egal ob Lkw -, Pkw-, Motorrad-, oder Ackerschlepperreifen. In Klagenfurt ist Reifen Wadel einer größten Reifenhändler mit der absolut größten Montagekapazität. In Stoßzeiten kann das Team extreme Mengen in kurzer Zeit bewegen. „Langjährige Mitarbeiter in ständiger Fortbildung und unsere treuen Kunden prägen so die 50jährige Erfolgsgeschichte von Reifen Wadel“, freuen sind sich die beiden Geschwister Elisabeth und Herbert Wadel.

Werbung
Werbung