Direkt zum Inhalt

In 72 Stunden zum Global Player

13.12.2017

Inspirierende Vorträge, Erfolgsbeispiele, Vernetzung und eine Unternehmensgründung: Die diesjährige Ausgabe des Kongress der Weltmarktführer hat über 250 Teilnehmern jede Menge Highlights geboten.

Im Rahmen des „Kongress der Weltmarktführer" Ende November in Schönbrunn testete der Österreichischer Wirtschaftsverlag als Veranstalter erstmals ein Format, das bis zur letzten Sekunde für Spannung sorgte: den Vienna Start Up Moonshot. Ziel war es, innerhalb von 72 Stunden ein Unternehmen zu gründen, das das Zeug zum Weltmarktführer hat. Fazit: Das Experiment ist geglückt. Über 100 Experten – Rechtsanwälte, Steuerberater, Web-Entwickler, Strategie- und Marketingspezialisten entschieden sich für die Firma „nanolyte“, die sich auf die Bekämpfung multiresistenter Keime spezialisiert hat. In nur drei Tagen wurde die Idee zum marktreifen Unternehmen entwickelt. Als Krönung  meldete sich ein erster Investor aus dem Auditorium der Endpräsentation mit einer Fix-Zusage von € 180.000,-.

Zu den hochkarätigen Vortragenden auf dem Weltmarktführerkongress zählte unter anderem Bauunternehmer Hubert Rhomberg, der über weltweite Vernetzung in digitalen Projekten referierte. Zentrale Botschaft des Unternehmers: Mitarbeiter benötigen Freiheit und Vertrauen, um effizient arbeiten zu können. David Demiryürek von Artindustrial zeigte in seinem Vortag auf, wie Unternehmen heute ihre Marken so gestalten und positionieren, dass diese von Google entsprechend gut ausgespielt werden. Und Wilfried Sihn von Fraunhofer konnte vor allem jene wachrütteln, die sich noch nicht bewusst sind, wie sehr die Digitalisierung alle Bereiche unserer Arbeitswelt verändern wird. Zwischen diesen und anderen Vorträgen wurde Zeit für Pausen eingeplant, um die Vernetzung zwischen Weltmarktführern, Experten und Unternehmern zu ermöglichen. Der nächste Kongress der Weltmarktführer findet statt vom 21. & 22. November 2018 in Wien.

www.weltmartfuehrer.net (link is external)

www.wirtschaftsverlag.at (link is external)

www.die-wirtschaft.at

Werbung

Weiterführende Themen

Emanuele Ansani, General Manager, Norbert Schmalfuß, Director Central Europe (v.l.)
Aktuelles
18.10.2018

Der Fahrwerksspezialist KYB baut sein Aftermarket-Team in Europa aus.

Apex
18.10.2018

Der Bridgestone S21 Hypersportreifen im Ausdauer- und Langstreckentest. Haftung ohne Ende trifft auf Alltagstauglichkeit. 

Aktuelles
11.10.2018

Tyre24 hat am 8. Oktober 2018 mit der B2CPlattform Tyre.one gestartet, die einen Preisvergleich unter Reifenhändlern österreichweit ermöglicht. In Deutschland bereits seit 2007 etabliert, bietet ...

Tests
11.10.2018

Mit knallgelbem Blechkleid und Rallyestreifen verspricht die Sport-Version des Swift Fahrspaß pur. Auf kurvigen Landstraßen beweist der kleine Flitzer, dass er sich das Prädikat „Hot Hatch“ ...

Martin Schäfer, MBA, GÖS GARANTA ÖSTERREICH Versicherung Service GmbH
Aktuelles
11.10.2018

Neben Versicherungsprodukten im Kfz-Bereich bietet DER Branchenversicherer mit der GÖS Garanta Österreich Versicherung Kfz-Betrieben auch umfassende Versicherungslösungen rund ums Autohaus.

Werbung