Direkt zum Inhalt

AkzoNobel stärkt Außendienst

21.06.2021

Der Lackhersteller bekommt Verstärkung im Bereich der Autoreparaturlacke von Sikkens in den Regionen Tirol und Vorarlberg. 

Peter Moser, Außendienst Sikkens AkzoNobel für Tirol und Vorarlberg.

Peter Moser verantwortet bereits die Großkundenbetreuung für die Marke Salcomix und erweitert mit der neuen Tätigkeit nun seinen Wirkungskreis. Dabei greift er auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Anwendungstechnik und dem technischen Verkauf zurück. Seine beruflichen Stationen führten den gelernten Karosseur- und Lackierermeister zunächst zur Firma Berger bei Radfeld, danach in die Anwendungstechnik für Pkw und Nutzfahrzeuge bei AkzoNobel Coatings, woraufhin er in den technischen Verkauf bei BASF wechselte. Dort war er für die Marke Salcomix zuständig, die er auch seit deren Übertritt zu AkzoNobel weiterhin betreut. Seine neue Zuständigkeit für Sikkens nimmt der begeisterte Ski- und Radfahrer Moser freudig auf und folgt dabei seinem allgemeinen Arbeits-Credo: „Geht nicht gibt’s nicht!“ 

Werbung

Weiterführende Themen

Erich Gstettner wird neuer Firmenkundenchef bei Hyundai.
Aktuelles
11.03.2021

Michael Heilmann zieht sich per Jahresmitte als Director Fleet der Hyundai Import GmbH zurück. Sein Nachfolger ist ein bekanntes Gesicht in der Branche.

Andreas Oberascher ist ab April neuer GF bei Ford Österreich
Aktuelles
05.03.2021

Danijel Dzihic verlässt Ford Österreich und nimmt eine Stelle in Köln an. Sein Nachfolger kommt aus Salzburg.

Matt Harrison, neuer CEO von Toyota Motor Europe.
Aktuelles
03.03.2021

Toyota Motor Europe (TME) bekommt nach sechs Jahren einen neuen Chef. Die grundlegende Strategie soll fortgesetzt werden. 

Sebastian Haböck ist neuer Brand Director Opel Österreich.
Aktuelles
12.01.2021

Mit 1. Februar wird ein bekanntes Gesicht in der heimischen Automobilbranche die Leitung von Opel in Österreich übernehmen.

Tomislav Stipancevic, Lackierer im Autohaus Graf, muss dank konstanter ­Bedingungen in der Lackierkabine weniger nacharbeiten.
Sonderthemen
16.12.2020

Mit dem Paint PerformAir bringt Akzo Nobel die ­Automatisierung in die Lackierkabine und verspricht Einsparungen und bessere Arbeitsbedingungen für Lackierer. Die KFZ Wirtschaft hat sich das Gerät ...

Werbung