Direkt zum Inhalt
Joint Venture für die Elektromobilität

Allianz für E-Mobile

04.10.2017

Toyota, Mazda und Denso schmiedeten eine Allianz mit dem Ziel, gemeinsam Technologien für Elektrofahrzeuge zu entwickeln.

Die Toyota Motor Corporation, die Mazda Motor Corporation und die Denso Corporation vereinbarten die Gründung eines neuen Unternehmens, dem ausgewählte Ingenieure der drei Partner angehören, die eine effiziente Umsetzung der gemeinsamen Entwicklungsprojekte sicherstellen sollen.  Die Vereinbarung deckt eine große Bandbreite an Modellen ab, von Kleinstwagen über Pkw und SUV bis hin zu leichten Nutzfahrzeugen. Die Verbindung der individuellen Stärken der beteiligten Unternehmen – die Mazda „Bundled“-Produktplanung und computer-basierte Entwicklung, Denso Elektrotechnologien und die Toyota New Global Architecture (TNGA) – ermöglicht einen innovativen Entwicklungsprozess.

Werbung

Weiterführende Themen

Hendrik Jacob ist neuer Vertriebsdirektor bei Mazda Austria.
Aktuelles
27.09.2018

Hendrik Jacob übernimmt ab sofort den Job als Vertriebsdirektor bei Mazda Austria.

Aktuelles
27.09.2018

Wechsel an der Führungsspitze von Toyota Frey Austria.

Aktuelles
18.05.2018

Mazda Austria und Kundenbindungs-Spezialist CarGarantie bauen ihre Zusammenarbeit auf dem österreichischen Markt weiter aus. Das neue Wartungspaket Mazda PLUS Service bietet Mazda-Fahrern ...

Friedrich Frey (GF Toyota Frey) und Lisa Gutlederer (Administration Toyota Wien Nord) geben den Startschuss zum Pilotprojekt Toyota Plus.
Aktuelles
02.02.2018

Toyota will am Trend zum Gebrauchtwagen mitnaschen und startet mit Einführung der Marke „Toyota Plus“ ein eigenes, europaweites Gebrauchtwagen-Programm.

Werbung