Direkt zum Inhalt
Joint Venture für die Elektromobilität

Allianz für E-Mobile

04.10.2017

Toyota, Mazda und Denso schmiedeten eine Allianz mit dem Ziel, gemeinsam Technologien für Elektrofahrzeuge zu entwickeln.

Die Toyota Motor Corporation, die Mazda Motor Corporation und die Denso Corporation vereinbarten die Gründung eines neuen Unternehmens, dem ausgewählte Ingenieure der drei Partner angehören, die eine effiziente Umsetzung der gemeinsamen Entwicklungsprojekte sicherstellen sollen.  Die Vereinbarung deckt eine große Bandbreite an Modellen ab, von Kleinstwagen über Pkw und SUV bis hin zu leichten Nutzfahrzeugen. Die Verbindung der individuellen Stärken der beteiligten Unternehmen – die Mazda „Bundled“-Produktplanung und computer-basierte Entwicklung, Denso Elektrotechnologien und die Toyota New Global Architecture (TNGA) – ermöglicht einen innovativen Entwicklungsprozess.

Werbung

Weiterführende Themen

Der Toyota Prius Plug-in Hybrid ist das weltweit „grünste“ Auto.
Aktuelles
20.04.2017

Toyota stellt erneut das umweltfreundlichste Auto der Welt: Der Prius Plug-in Hybrid ist „World Green Car 2017“.

Aktuelles
12.01.2017

Unter dem Slogan „Drive together“ platziert sich die Marke Mazda neuerdings als fahrspaßorientiert und designverliebt und damit als Alternative zum autonomen Fahren.

Aktuelles
22.12.2016

Zum zweiten Mal in Folge belegt Mazda den ersten Platz in einer der größten Studien zur Kundenzufriedenheit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit der Autos - dem Auto Bild Qualitätsreport.

Heinz Marecek (Schauspieler), Renate Okermüller (MPKA), Johannes Mautner-Markhof (MPKA), Friedrich Frey (Toyota Frey) (v.l.).
Aktuelles
22.12.2016

Gemeinsam sind sie 105 Jahre jung: Toyota Frey feierte seinen 45er, der MPKA (Motorpresseklub Austria) seinen 60er.

Werbung