Direkt zum Inhalt
Joint Venture für die Elektromobilität

Allianz für E-Mobile

04.10.2017

Toyota, Mazda und Denso schmiedeten eine Allianz mit dem Ziel, gemeinsam Technologien für Elektrofahrzeuge zu entwickeln.

Die Toyota Motor Corporation, die Mazda Motor Corporation und die Denso Corporation vereinbarten die Gründung eines neuen Unternehmens, dem ausgewählte Ingenieure der drei Partner angehören, die eine effiziente Umsetzung der gemeinsamen Entwicklungsprojekte sicherstellen sollen.  Die Vereinbarung deckt eine große Bandbreite an Modellen ab, von Kleinstwagen über Pkw und SUV bis hin zu leichten Nutzfahrzeugen. Die Verbindung der individuellen Stärken der beteiligten Unternehmen – die Mazda „Bundled“-Produktplanung und computer-basierte Entwicklung, Denso Elektrotechnologien und die Toyota New Global Architecture (TNGA) – ermöglicht einen innovativen Entwicklungsprozess.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
13.05.2020

Der weltweite Absatz ist konstant, Europa bleibt Wachstumsregion und Corona prägt das Geschäftsjahr 2020.

Toyota konnte im Marktanteil leicht zulegen.
Aktuelles
09.04.2020

Die Pkw-Neuzulassungen brechen ein, Toyota konnte aber etwas Boden gutmachen. 

Rudolf Glass, Head of Public Relations & Communication Toyota Austria
Aktuelles
19.03.2020

Ein Großteil der Toyota-Servicebetriebe kümmert sich in einem Notbetrieb um die Kundschaften.

Aktuelles
05.02.2020

In 100 Jahren Firmengeschichte hat sich Mazda vom Korkproduzenten zur meistverkauften japanischen Automarke in Österreich entwickelt.

CEO Anja Frey-Winkelbauer mit COO Stefan Gubi
Aktuelles
09.01.2020

Toyota Frey Retail und Toyota Austria verlängern die Zusammenarbeit um weitere vier Jahre.

Werbung