Direkt zum Inhalt

AMG lädt zur Winter Experience

24.09.2020

Ab Januar 2021 begrüßt die AMG Driving Academy interessierte Kunden im schwedischen Arjeplog zur neu benannten AMG Winter Experience.

Unter Anleitung erfahrener Instruktoren und AMG Markenbotschafter aus dem Motorsport bietet die AMG Winter Experience den Teilnehmern die Möglichkeit, ihre Fahrkenntnisse auf einem Eissee in Nordschweden mit mehr als 337.000 m² Fläche zu verbessern. Zu den prominenten Instruktoren gehören die AMG Markenbotschafter Maro Engel, Bernd Schneider, Karl Wendlinger und Bernd Mayländer. Maro Engel zählt zu den weltweit besten GT3-Piloten, Bernd Schneider ist mit fünf Siegertiteln Rekordhalter in der DTM, Karl Wendlinger ist ehemaliger Formel 1 Pilot, und Bernd Mayländer ist offizieller Fahrer des Formel 1 Safety Cars. Die bei der AMG Winter Experience eingesetzte Fahrzeugflotte umfasst die Modelle Mercedes-AMG A 45 S 4MATIC+, Mercedes-AMG C 63 S Coupé, Mercedes-AMG CLA 45 S 4MATIC+ und Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+ 4-Door-Coupé. Beim Trainingslevel „Basic“ liegt der Fokus auf Fahrsicherheit und dem Kennenlernen der Mercedes-AMG Fahrzeuge. Beim Trainingslevel „Advanced“ steht der Umgang mit leistungsstarken Fahrzeugen in herausfordernden Situationen im Mittelpunkt. Beim Trainingslevel „Pro“ werden die persönlichen Fahrfertigkeiten durch verstärkte individuelle Betreuung in kleinen Gruppen gezielt verbessert, und beim Trainingslevel „Masters“ lernen bereits erfahrene AMG-Piloten das Fahren im absoluten Grenzbereich. Die Teilnehmer werden komfortabel im Hotel Silverhatten untergebracht, das nur 18 km vom Trainingsgelände entfernt liegt. Anmelden kann man sich auf der Webseite www.amg-experiences.com.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
03.11.2014

In den letzten Wochen gab es wilde Spekulationen, nun ist es fix: Mercedes-AMG übernimmt 25 Prozent der Anteile der italienischen Kultmotorradschmiede MV Agusta. 

Werbung