Direkt zum Inhalt

Auf großen, leisen Sohlen

10.06.2015

Skoda Fabia Combi Ambition TDI

Der Fabia Combi mag kein Eyecatcher im grauen Straßenbild sein, obwohl es ihn in vielen bunten Farben gibt, aber er überzeugt – wie es so schön heißt – mit nobler Zurückhaltung und inneren Werten. Verarbeitung, Ergonomie, Ladevolumen, Motor, Getriebe, Fahrwerk, Lenkung – alle Elemente versprechen das bisschen mehr an Qualität, was in der Klasse zu dem Preis üblich ist. Der neue Fabia Combi ist kein Charmeur, kein durchgestylter Jetsetter, sondern ein braver, unauffälliger Alleskönner mit guten Genen zum fairen Preis. Das mag langweilig klingen, ist aber über ein Autoleben verteilt sehr viel wert. Nicht umsonst ist der Fabia ein richtiger Topseller.

Motor: 
2,0 l Liter-Benzinmotor
Leistung: 
149 kW/203 PS
Testverbrauch: 
8,2l/100km
Preis: 
ab. 39.900 Euro
Autor/in:
Philipp Bednar
Werbung

Weiterführende Themen

Tests
06.04.2018

Der Ford Ka+ ist ein preisgünstiges Stadtauto für all jene, die weder viel Platz brauchen noch besonders rasant vorwärts kommen wollen. Ein bisschen frech ist er trotzdem, aber anders.

Tests
06.04.2018

Positioniert ist der Seat Arona unterhalb des 4,36 m langen Ateca. Mit dem Evergreen Ibiza teilt er sich die Plattform. Der Arona – ein sportiver Crossover, den es ausschließlich mit Frontantrieb ...

Tests
22.03.2018

Renault baut auf dem Fahrwerk des japanischen Nissan X-Trail eine Kutsche mit französischem Flair, die mit Bequemlichkeit, Zuverlässigkeit und der Abwesenheit unnötiger technischer Spielereien ...

Tests
22.03.2018

Er ist ein veritabler Eyecatcher, der Arteon. Ist man damit unterwegs, wird man oftmals angesprochen, was denn das für ein lässiges Auto sei. „Was, ein VW?“, heißt’s dann schon mal ungläubig.

Tests
08.03.2018

Das kompakte SUV von Nissan wurde moderat überarbeitet und bietet rundum gelungenen Fahrspaß in edlem-sportiven Design.

Werbung