Direkt zum Inhalt

Aus Altreifen werden Neureifen

11.02.2021

Mit einem eigenen Produktionsstandort für die Aufbereitung von Altreifen setzt Michelin ein Zeichen in Richtung Nachhaltigkeit.

Michelin startet den Bau eines Recyclingwerks für Reifen mit Enviro. Das schwedische Unternehmen, an dem Michelin mit 20 Prozent beteiligt ist, hat eine patentierte Technologie zur Rückgewinnung von Kautschuk-Ruß, Pyrolyseöl, Stahl und Gas aus Altreifen entwickelt. In dem geplanten Standort in der chilenischen Region Antofagasta sollen bis zu 30.000 Tonnen Reifen für Erdbewegungsmaschinen pro Jahr recycelt werden. Das entspricht fast 60 Prozent der jährlich landesweit ausrangierten Reifen. Die Bauarbeiten, in die Michelin mehr als 30 Millionen US-Dollar investiert, beginnen in diesem Jahr. Ab 2023 soll die Produktion in Betrieb gehen.

Mit dem neuen Recyclingwerk verfolgt Michelin das Konzept der Kreislaufwirtschaft und etabliert neue Recyclingprozesse: Die Altreifen werden direkt beim Kunden abgeholt und zum Produktionsstandort transportiert, wo sie zerkleinert und recycelt werden. Mithilfe der Technologie von Enviro ist es dabei möglich, alle Bestandteile eines Altreifens für die Wiederverwendung zu verwerten. Nach derzeitigen Plänen sollen 90 Prozent der zurückgewonnenen Materialien für die Herstellung von Produkten auf Gummibasis wie Reifen oder Förderbänder genutzt werden. Die restlichen zehn Prozent fließen zurück in die Erzeugung von Wärme und Strom für den Eigenbedarf.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
18.03.2021

Sumitomo Rubber Industries Ltd. (SRI), die Muttergesellschaft von Falken Tyre, hat eine neue Technologie entwickelt, die Reifensensoren während der Fahrt ohne Batterie mit Strom versorgt. 

Aktuelles
17.03.2021

Ab April muss der Hersteller die Preise etwas nach oben korrigieren.

Aktuelles
17.03.2021

Zwei neue Online-Trainingstermine von Bridgestone sollen Partnerhändler mit interessanten Details versorgen. 

Reifen Special
25.02.2021

Nicht weniger als 30 Prozent mehr Laufleistung bei gleichzeitig um sechs Prozent weniger Rollwiderstand verspricht der Reifenhersteller. Und das steckt dahinter.

Der Bridgestone Airfree-Konzept-Reifen zeigt, in welche Richtung die Zukunft steuert.
Reifen Special
19.02.2021

Der Reifen von morgen kann so viel mehr, als wir uns heute vorstellen können. Den Fantasien und Entwicklungen der Reifenindustrie sind kaum Grenzen gesetzt. Eines steht fest: Die Reifen werden ...

Werbung