Direkt zum Inhalt

Auto Retail Europe 2015

02.06.2015

Die Autoverkäufe haben europaweit die Grenze von 12,5 Millionen Stück überschritten. Bei der Auto Retail Europe-Konferenz vom 2.-3. Juni 2015 im Wiener Austria Trend Savoyen Hotel kommen über 35 hochkarätige Gastredner und Branchenexperten zusammen, um sich über die Zukunft des europäischen Automobilmarkts auszutauschen –überwiegend in englischer Sprache.

Die Auto Retail Europe-Konferenz 2015 findet vom 2.-3. Juni in Wien statt.

Neben Granden wie Roland Berger, President Honda Central Europe, sind auch Likele de Boer vom PSA Konzern sowie Martin Saitz, Managing Director von Hyundai Motors SK und Laszlo Urban, Deputy Managing Director der Magyar Suzuki Corp., und noch viele weitere wichtige Persönlichkeiten von den OEMs, aus der Zulieferindustrie und großen Händlerverbänden anwesend. Ziel ist es vor allem mit europäischem Weitblick zu networken, sich mit Kollegen aus dem Ausland auszutauschen und natürlich neue Märke für sich zu erschließen. Außerdem haben die Besucher die Möglichkeit sich in 1-to-1-meetings - in privater, ungestörter Atmosphäre-  rund zehn Minuten persönlich mit den Herrschaften zu unterhalten. KFZ Wirtschaft-Leser bekommen mit dem Code „AS2375KFZ“ auf die Teilnahmegebühr einen 10%-Rabatt. Alle Details und weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten auf:

http://www.autoretail-europe.com/AS2375KFZ

Werbung
Werbung