Direkt zum Inhalt
Importeurssprecher Günther Kerle

Automobilimporteure: Ja zur Klima- und Energiestrategie

06.04.2018

„Die heute präsentierte Klima- und Energiestrategie enthält erste gute und wichtige Ansätze“, so Günther Kerle, Sprecher der österreichischen Automobilimporteure. „Wir begrüßen die Absage an jegliche Art von Verboten, das Bekenntnis zur Elektromobilität sowie das gleichzeitge Bekenntnis zur Technologieoffenheit“, so Kerle weiter. 

Unbestritten sei, dass derzeit alle Zeiger in Richtung E-Mobilität weisen. So habe sich unter anderem der E-Mobilitätsbonus als wirkungsvolles Instrument erwiesen, die Elektromobilität am Markt voranzutreiben – bereits über 8.000 Förderanträge sind bis dato eingegangen. Der Elektromobilitätsbonus wird als gemeinschaftliches Projekt von BMNT, BMVIT und den österreichischen Automobilimporteuren finanziell getragen. Dazu Kerle: „Unsere Empfehlung lautet klar, den E-Mobilitätsbonus über das Jahr 2018 hinaus zu verlängern.“

Werbung

Weiterführende Themen

Günther Kerle (Sprecher der Automobilimporteure), Jörg Leichtfried (Infrastrukturminister), Benedikt Binder-Krieglstein (GF von Reed Exhibitions) und Peter Laimer (Statistik Austria) v.l.
Aktuelles
12.01.2017

Von 12. bis 15. Jänner findet die Vienna Autoshow (VAS) in der Messe Wien statt. 400 Neuwagen von 40 Automarken sind zu sehen. Rund 150.000 Besucher werden insgesamt erwartet.

Aktuelles
20.10.2016
Günther Kerle, Sprecher der Automobilimporteure
Aktuelles
28.07.2016

„Die Autofahrer sind schon jetzt die am stärksten steuerlich belastete Gruppe in Österreich – eine weitere Belastung wäre fatal“, so der Sprecher der österreichischen Automobilimporteure Günther ...

Günther Kerle war seit 1983 für Mazda Österreich  tätig und von 2006 bis 2016 Geschäftsführer. Jetzt ist er Sprecher der Automobilimporteure.
Aktuelles
19.06.2016

Im Interview mit der KFZ Wirtschaft skizziert der neue Importeurssprecher Günther Kerle die Herausforderungen für die Interessenvertretung. Die Wichtigste: Den Finanzminister einbremsen, über die ...

Werbung