Direkt zum Inhalt
Mit dem neuen Service, der vorerst nur in Deutschland angeboten wird, bestellen Autokäufer ihr Auto zukünftig online und bequem vom Sofa aus und bekommen es kostenlos vor die Haustür geliefert.

Autoscout24 tritt als Händler auf

16.09.2021

Diese Meldung hat es in sich: AutoScout24 erweitert sein Geschäftsmodell und tritt nun als AutoScout24 smyle auch direkt als Autohändler auf! 

Für den in München ansässigen und europaweit aktiven Marktplatzbetreiber ist es ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte: Als AutoScout24 smyle tritt man nun auch direkt als Autohändler auf. Dabei bietet das Unternehmen „in Partnerschaft mit Händlern“ künftig den vollständigen Onlineautokauf und kümmert sich um Zulassung, Versicherung sowie Lieferung vor die Haustür – „kostenlos und Ready to drive“, wie es heißt. Einziger Vertragspartner für den Autokäufer und den Autohändler ist AutoScout24. 

Mit dem neuen Service, der vorerst nur in Deutschland angeboten wird, bestellen Autokäufer ihr Auto zukünftig online und bequem vom Sofa aus. Anschließend bekommen sie ihr Fahrzeug eben kostenlos und ready-to-drive vor die Haustür geliefert. Damit will AutoScout24 den Autokauf nach eigenen Angaben zum online Shopping-Erlebnis machen. Zusätzlich zur Zulassung, einer optionalen Finanzierung sowie einem kostenlosen Probemonat mit Kfz-Haftpflichtversicherung und Vollkaskoschutz von AXA stellt AutoScout24 trotz des bereits inkludierten 25-Punkte-Checks auch Garantie und Pannenservice für den Fall der Fälle bereit. Das gesetzlich vorgeschriebene 14-tägige Widerrufsrecht und eine kostenlose Rückholung auf Wunsch komplettieren das „Rundum-Sorglos-Paket“.

„Größte Innovation unserer Geschichte“

Edgar Berger, CEO von AutoScout24: „AutoScout24 smyle verkauft Autos vollständig online. In 10 Minuten bestellt und in kurzer Zeit vor die Haustür geliefert. Bereits heute sind rund 40 Prozent der Autofahrer am Online-Kauf interessiert – ein enormes Marktpotential. Als europaweit größter Online-Marktplatz für Autos starten wir mit der größten Produktinnovation unserer Unternehmensgeschichte. Die komplette Digitalisierung des Auto-Verkaufs ist zum Vorteil der Händler und Konsumenten.“

Kostenlose Lieferung und Rückgabe

Die vollständig zugelassenen Fahrzeuge werden dem neuen Besitzer innerhalb weniger Tage kostenlos an jede Adresse innerhalb Deutschlands und bis vor ihre Haustür geliefert. Auch in Österreich soll  AutoScout24 smyle angeboten werden, hierzu gibt es vorerst aber noch keine genauen Pläne und somit auch noch keinen genauen Zeitpunkt für den Start, wie es vonseiten des Unternehmens auf Anfrage der KFZwirtschaft hieß. „Für viele Menschen ist der Gebrauchtwagenkauf mit viel Aufwand, Mühe und Unsicherheit verbunden. Mit AutoScout24 smyle wollen wir dies für unsere Nutzer ändern. Denn mit minimalem Aufwand und maximalem Service heben wir die Kundenerfahrung beim Online-Autokauf auf ein neues Niveau: Wie beim Buch-Kauf wählen Käufer online das gewünschte Fahrzeug, klicken sich durch Finanzierung, Versicherung und weitere Services und bekommen in kurzer Zeit das fertig zugelassene und versicherte Auto inklusive 12-monatiger Wartungsfreiheit direkt vor die Tür gestellt“, erläutert Felix Frank, Chief Commercial Officer von AutoScout24.

Alle Fahrzeuge, die über AutoScout24 smyle zum vollständigen online Autokauf angeboten werden, wurden vorab nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Damit Autokäufer ein transparentes Bild ihres Wunschfahrzeugs erhalten, werden bei AutoScout24 smyle alle Gebrauchsspuren präzise auf Bildern dokumentiert. Vor der Auslieferung an die Käufer wird jedes Auto nochmals sorgfältig geprüft.

Sofortbezahlung oder online Finanzierung

Wird das Auto online bestellt, so können Käufer zwischen Sofortbezahlung sowie zukünftig auch einer online Finanzierung wählen. Bei der Sofortbezahlung wird der fällige Betrag direkt an AutoScout24 überwiesen. Im Falle einer Finanzierung beantragen Käufer online einen Kredit und erhalten diesen nach bestandener Bonitäts- und Identitätsprüfung sowie abgestimmt auf ihre individuellen Bedürfnisse innerhalb kurzer Zeit bestätigt. Anschließend wird das Auto durch AutoScout24 zugelassen und der/die Käufer*in telefonisch kontaktiert, um das Lieferdatum zu besprechen.

Laut einer repräsentativen Umfrage im Juni dieses Jahres unter rund 1.000 Befragten in Deutschland, können sich 38 Prozent der Teilnehmer vorstellen, ihren nächsten Gebrauchtwagenkauf komplett online abzuwickeln. Nicht zuletzt die herrschende Pandemie hat maßgeblich zu einer starken Verlagerung des Geschäfts in den Online-Bereich beigetragen.

 

 

Werbung

Weiterführende Themen

Der Gebrauchtwagenmarkt hat sich zuletzt - im Gegensatz zum Neuwagensegment - gut entwickelt.
Aktuelles
25.11.2020

Pkw-Neuzulassugen sind weiter im freien Fall. Aber wie wirkt sich die Cornoa-Pandemie auf den Gebrauchtwagenmarkt und die Restwerte aus? Eurotax wagt einen Ausblick. 

Erwartete Entwicklung der Gebrauchtwagen-Restwerte im Vergleich zu Anfang März 2020 (indexiert): bis Dezember 2020 (-2,4%), bis Dezember 2021 (-2,3%), bis Dezember 2022 (-1,6%)
Aktuelles
24.09.2020

Eurotax Österreich schätzt die kommenden Monate im Gebrauchtwagenhandel ein. Die grundlegende Tendenz ist positiv.

Aktuelles
03.09.2020

Eine neue App soll die Fahrzeughereinnahme erleichtern - für Betriebe und Nutzer. 

Aktuelles
27.08.2020

AutoScout24 verzeichnete von Mai bis Juli einen Anstieg der Anfragen für Gebrauchtwagen an Autohändler um beachtliche 31 Prozent.

Aktuelles
02.07.2020

Deutsche Automodelle haben während der Pandemie im Vergleich zu Mitbewerbern Hochkonjunktur. Das zeigt eine aktuelle Auswertung von AutoScout24.

Werbung