Direkt zum Inhalt

AVL erhält SAE-Getriebepreis

27.04.2015
AVL-Geschäftsführer Robert Fischer

AVL-Geschäftsführer Robert Fischer erhielt im Rahmen des SAE-Weltkongresses in Detroit im US-Bundesstaat Michigan den SAE-Getriebeaward. Mit dieser Auszeichnung werden Ingenieure gewürdigt, die außergewöhnlich Einflüsse auf die Automobil- und Getriebewelt haben. Der AVL-Geschäftsführer ist erst die siebte Persönlichkeit weltweit, die diesen Getriebepreis erhält. Weltweit entwickeln bei AVL mehr als 300 Getriebeingenieure Getriebe für Pkw-, Schwerlast- und Off-Road-Fahrzeug. Das Unternehmen hat bereits mehr als 120 Fahrzeugmodelle mit AVL-Getriebekalibrierungen zur Serienreife gebracht.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
27.10.2016

Mit der neuen AVL M.O.V.E iS Produktserie führt die AVL List GmbH eine komplette und maßgeschneiderte Systemlösung zum Testen von Abgasemissionen im realen Fahrbetrieb ein.

Aktuelles
09.06.2016

Das von AVL Ditest zur Wartung von CO2 Klimaanlagen entwickelte Servicegerät ADS 310 wurde von Daimler geprüft und abgenommen. Ab Ende Juli 2016 ist es verfügbar.

AVL CEO Helmut List
Aktuelles
07.04.2016

Die in Graz ansässige und weltweit tätige AVL List GmbH schloss das Geschäftsjahr 2015 mit einem Umsatz von 1,27 Milliarden Euro ab und erzielte damit ein Wachstum von rund zehn Prozent im ...

Aktuelles
31.03.2016

Die speziell für die Zielgruppe der Großmotorenhersteller und -zulieferer organisierte Fachtagung „Large Engine Tech Days“ geht in der Helmut-List-Halle in Graz am 19. und 20. April 2016 über die ...

Werbung