Direkt zum Inhalt

aws Überbrückungsgarantien ausgebaut

14.04.2020

Dank tatkräftiger Unterstützung der Interessenvertretung konnten höhere Besicherungen für Kredite erreicht werden.

"Unsere politischen Bemühungen haben sich gelohnt dank dem besonderen Einsatz von Gremialobmann Adolf Seifried: Die aws Überbrückungsgarantien wurden deutlich ausgebaut. Die Neuerung beinhaltet eine 100% Garantiequote für Kredite bis EUR 500.000 und eine 90%ige Garantiequote für Kreditbeträge, die darüber hinaus gehen", schreibt die Bundessparte Handel in einer Aussendung und bedankt sich ausdrücklich bei Gremialobmann Seifried für seine politische Unterstützung.

Die Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) ist die Förderbank des Bundes und wickelt im Auftrag der Bundesregierung die CORONA Unterstützungsinstrumente ab. Für die Überbrückungsgarantien wurde erreicht:
Die aws-Garantiebedingungen setzten bislang voraus, dass Unternehmen eine Eigenkapitalquote von mehr als 8% und eine fiktive Schuldentilgungsdauer von weniger als 15 Jahren haben müssen (URG-Kriterien).

Durch hohe Investitionen erfüllen viele Unternehmen – insbesondere KMUs -  die URG-Kriterien nicht (Unternehmensreorganisationsgesetz). Alleine im Handel haben 31% der Unternehmen eine Eigenkapitalquote von weniger als 8%. Gemeinsam mit der KMU-Forschung konnte ermittelt werden, dass rund 20% (ca. 67.000!) KMU in der Gesamtwirtschaft die URG-Kriterien nicht erfüllen. Die Bemühungen haben gefruchtet: Die aws Überbrückungsgarantien wurden deutlich ausgebaut.

Die Neuerung beinhaltet eine 100-Prozent Garantiequote für Kredite bis 500.000 Euro und eine 90-prozentige Garantiequote für Kreditbeträge, die darüber hinaus gehen. Mit einem Schnellverfahren werden die aws-Genehmigungen im Regelfall innerhalb von 24 Stunden genehmigt. Die URG-Kriterien sind für diese Garantien entfallen – somit ein großer Erfolg! Zudem werden unsere Handelsunternehmen in einem Schnellverfahren an Liquidität kommen!
 

 
 
 
Werbung

Weiterführende Themen

Thilo Schmidt, Country Operations Director Renault Österreich
Aktuelles
19.01.2021

Das Jahresergebnis von der Renault-Gruppe in Österreich zeigt, dass die Franzosen einen guten Riecher im Bereich der E-Mobilität hatten. 

Manfred Kubik: „Wer kein neues Auto kauft, fährt dann halt einen Gebrauchten und kommt dann erst wieder in die Werkstatt.“
Aktuelles
09.12.2020

Die Bundesinnung ­Fahrzeugtechnik hat sich neu konstituiert. Zu einer Wachablöse kam es im Karosseriebau: Manfred Kubik tritt als Bundesinnungsmeister-Stellvertreter die Nachfolge von Erik ...

Peter List (GF Eisner GmbH), Christian Talpa (GF Eisner Auto Wien Ost), Herbert Windholz (GF Eisner Auto Wien Süd), Thierry Lucio Galler (Verkaufsleitung Kia) (v.l.).
Aktuelles
02.12.2020

Mit Jahresbeginn 2021 befasst sich Auto Eisner an den beiden Standorten Wien Liesing und Wien Simmering mit Vertrieb und Service der Marke Kia.

Josef Harb wurde an der Spitze der Interessenvertretung bestätigt.
Aktuelles
17.11.2020

Alea iacta est - die Würfel sind gefallen: Die Bundesinnung der Fahrzeugtechnik hat sich neu konstituiert. Zu einer Wachablöse kam es im Bereich der Karosseriebauer, der amtierende ...

Aktuelles
04.08.2020

Mitsubishi Motors erwirtschaftete zuletzt einen deutlichen Verlust und stellt nun eine neue globale 3-Jahres-Strategie vor.

Werbung