Direkt zum Inhalt
 

Banner: Das nächste Rekordjahr

16.05.2019

Erneutes Rekordjahr für Banner Batterien. Das Familienunternehmen feiert das stärkste Geschäftsjahr in über 80 Jahren.

Andreas Bawart, kaufmännischer Geschäftsführer Banner GmbH

Banner Batterien blickt erneut auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2018/19 (01.04.2018 bis 31.03.2019) zurück. Mit 307 Millionen Euro erreicht das Unternehmen erneut einen Rekordumsatz in seiner über 80-jährigen Firmengeschichte. Banner ist der einzige Starterbatterieproduzent Österreichs und erzeugt 4,8 Millionen Einheiten pro Jahr. Der Absatz konnte um 200.000 Einheiten gegen über dem Vorjahr gesteigert werden. 

Banner Batterien zählen zur Erstausstattung namhafter KFZ Marken wie Audi, Mercedes, Porsche, Seat, Volvo und VW. Weiters erzeugt das Unternehmen seit einigen Jahren für die BMW Group AGM- (Absorbent Glass Mat) Batterien und wurde 2018 zusätzlich als Lieferant von EFB- (Enhanced Flooded Battery) Batterien nominiert. Darüber hinaus findet man Banner Batterien bei Caterpillar, Jungheinrich, Kässbohrer oder Liebherr. „Unsere Qualität und Zuverlässigkeit zählen mehr denn je in dem heiß umkämpften Batteriemarkt. Ein neuerlicher Rekordumsatz mit 307 Millionen Euro, gleich nach dem letzten Geschäftsjahr, gibt uns recht.“ sagt Andreas Bawart, kaufmännischer Geschäftsführer.

Werbung

Weiterführende Themen

Andreas Bawart, Eigentümer und käufmännischer GF Banner Batterien
Aktuelles
21.06.2018

Der heimische Batteriehersteller Banner knackt erstmals die 300-Millionen-Umsatzgrenze.

Gut versteckt: die Varta AGM-Start- Stop-Batterie in einem Audi Q7 quattro
Sonderthemen
18.05.2018

Microhybrid-Systeme boomen, da sie in puncto Kosteneffizienz dem Fullhybrid derzeit ebenso überlegen sind wie dem rein elektrischen Antrieb. Batteriehersteller Johnson Controls hat die Zeichen der ...

KFZ-Teilehandel
14.12.2017

Der Batteriehersteller Banner lädt zum Presse-Workshop und gewährt tiefe Einblicke in den europäischen BATTERIEMARKT und in den Umgang mit Blei-Säure-Batterien.

Alfred Wurmbrand (Würth), Gerald Kumnig (ARBÖ), Wolfgang Rieder (Würth) (v.l.).
Aktuelles
04.05.2017

Da sich Würth als Exklusiv-Lieferant von Energizer Starterbatterien für ARBÖ Prüfzentren seit vier Jahren bewährt, wurde die Partnerschaft nun vertraglich verlängert.

Aktuelles
27.10.2016

Daimler startet die Bauphase für eine zweite Batteriefabrik am Standort Kamenz und geht damit einen weiteren Schritt in Richtung Elektromobilität.

Werbung