Direkt zum Inhalt

Beilackieren mit Blendmaxx

05.04.2018

Blendmaxx, das neue Hilfsmittel aus dem Hause AkzoNobel, visualisiert den notwendigen  Beilackierbereich bei hellen und dunklen Metallic-Farbtönen.

Die Frage „Ist eine unsichtbare Reparaturlackierung innerhalb eines beschädigten Fahrzeugteils möglich, oder ist eine Farbtonangleichung in das angrenzende Fahrzeugteil erforderlich?“ wird durch einen Blick beantwortet. Die 80 cm lange magnetische Folie Blendmaxx wird an der Schadstelle angelegt und zeigt auf einen Blick, ob eine Lackierung der angrenzenden Karosserieteile notwendig ist. So können zeitraubende Nachkalkulationen, Nacharbeiten und Prozessverzögerungen bei der Reparaturlackierung vermieden werden und Fahrzeuge direkt bei der Annahme in den richtigen Reparaturablauf wie Demontage oder Lackiervorbereitung geschleust werden.

Der ausführende Lackierfachmann entscheidet von Fall zu Fall, ob eine Farbtonangleichung anhand des gespritzten Farbmusters notwendig ist. Blendmaxx zeigt beispielhaft den Füllerrand einer Schadstelle, die deckende Lackschicht und die Auslaufzone einer Beilackierung. In einem kurzen Video erklärt Marco Schmid, Trainer im Schulungszentrum Stuttgart, wie Blendmaxx funktioniert

Werbung

Weiterführende Themen

GF Mario Rohringer, Marketing- Leiterin Lilli Geissler, GF Wolfgang Rehberger (v.l.)
Sonderthemen
18.05.2018

Die KFZ Wirtschaft begleitet den Bau der „modernsten KREATIVWERKSTATT FÜR SPENGLERUND LACKIERARBEITEN“ in Gänserndorf. Das gesamte Projekt basiert auf einem einzigartigen Technologie-, Innovations ...

Lack Special
12.04.2018

In Gänserndorf entsteht zurzeit die „modernste Kreativwerkstatt für Spengler- und Lackierarbeiten“. Zwei autoaffine Perfektionisten mit großer Leidenschaft haben viel vor.

AkzoNobel-Management-Konferenz in Stuttgart: Christoph Schietzelt, Marketing- und Betriebsberater bei AkzoNobel (l.) und Slatco Sterzenbach, renommierter Extremsportler, Autor und Motivationstrainer (r.): „Aufgabentypen haben im Kundendienst nichts verloren.“
Lack Special
14.12.2017

Die AKZONOBEL-MANAGEMENT-KONFERENZ ging diesmal in Stuttgart über die Bühne. Präsentiert wurden spannende Fakten sowie Tipps und Tricks für den Lackiereralltag.

Aktuelles
22.11.2017

Carbeat ist die neue digitale Lösung von AkzoNobel, um Prozesse für jeden in der Werkstatt sichtbar und durch klare Kommunikation steuerbar und effizienter zu machen.

Werbung