Direkt zum Inhalt

Bildungsprogramm im Autohaus

06.11.2019

Mit einem neuen Kfz-Ausbildungsfolder präsentiert die oberösterreichische Wirtschaftskammer einen umfassenden Überblick über Karrierechancen im Autohaus.

Der aufwändig und informativ gestaltete Folder beschreibt die Ausbildungsmöglichkeiten in den  Branchen Fahrzeughandel und Fahrzeugtechnik ebenso wie die Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Lehre und informiert über die Duale Akademie. Die Palette der Lehrberufe reicht von Kfz-Technik und Karosseriebautechnik über Einzelhandel mit Kfz- und Ersatzteilen bis zu Büro-, Betriebslogistik- und E-Commerce-Kaufmann/frau. Unter der E-Mail-Adresse fahrzeughandel@wkooe.at können bis zu 10 kostenlose Exemplare des Folders angefordert werden.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
25.04.2019

Die Renault Unternehmenszentrale kürte zwei Betriebe aus dem österreichischen Händlernetz für ihre hervorragende Verkaufs- und Servicequalität zum „Dealer of the Year 2018“.

Firmeninhaberin Verena Robinson und ihr Vater Heinz (l.) sowie Prokurist Paul Schweighofer (r.) führten Josef Herk durch das Autohaus.
Aktuelles
25.04.2019

Der steirische Wirtschaftskammerpräsident Josef Herk stattete dieser Tage dem ältesten Autobetrieb der Steiermark, dem 1908 gegründeten Grazer Autohaus Robinson, einen Besuch ab.

Adolf Seifried, Obmann des OÖ Fahrzeughandels, Gerhard Dallinger, Präsident des Ausstellungsvereins Linzer Automobilhändler und Jörg Silbergasser, Landesinnungsmeister der OÖ Fahrzeugtechnik (v.l.)
Aktuelles
25.04.2019

Um Ausstellungsvereine bei der Veranstaltung von Zweirad- oder Pkw-Messen finanziell zu unterstützen, beschloss der Oberösterreichische Fahrzeughandel eine Förderung mit erhöhten Beiträgen.

ecoplus kaufmännischer GF Jochen Danninger, Philipp Grünzweig, Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, Andreas Grünzweig, Renate Grünzweig, Bürgermeister Wiener Neudorf Herbert Janschka, Bürgermeister Mödling Hans Stefan Hintner, Geschäftsführer Volvo Cars Austria Loic Claude, GF KIA Austria Chongwoo Kim, ecoplus Sprecher der GF Helmut Miernicki. (v.l.)
20.03.2019

Das Autohaus Grünzweig ist ab sofort in einem maßgeschneiderten, energieeffizienten Mietobjekt von ecoplus angesiedelt, das entsprechend den Unternehmensvorgaben geplant und errichtet wurde.

Werbung