Direkt zum Inhalt

BIM-Wechsel vertagt sich

29.10.2020

Nach einem Interview in der KFZ Wirtschaft kam es zu einer neuen Absprach bezüglich der anstehenden BIM-Wahl.

In der aktuellen Ausgabe der KFZ Wirtschaft führen wir ein Interview mit Roman Keglovits-Ackerer. Nach dem Erscheinen des Interviews ist es innerhalb der Bundesinnung der Kfz-Techniker zu einer Online-Konferenz mit den Langesinnungsmeistern gekommen, in der das Vorgehen für das nächste Jahr neu besprochen wurde. 
Demnach wird am 16. November 2020 der amtierende Bundesinnungsmeister (BIM) Josef Harb wiedergewählt werden und Romand Keglovits-Ackerer sowie Manfred Kubik werden seine Stellvertreter. Josef Harb soll die Funktion des BIM bis Herbst 2021 innen haben. Dann wird Keglovits-Ackerer das Amt übernehmen. Die Zeit zwischen November 2020 bis Herbst 2021 dient als Übergabezeit. Berufsgruppensprecher der Kfz-Techniker soll Josef Puntinger und im Karosseriebau Manfred Kubik werden.

Werbung

Weiterführende Themen

Mario Mitterhuber (2. Platz), Marcel Müller (1. Platz), Felix Voglhofer (3. Platz) (v.l.)
Aktuelles
01.10.2015

18 junge Burschen aus allen neun Bundesländern traten heuer zur Lehrlings-Staatsmeisterschaft an, diesmal ohne weibliche Konkurrenz. Der Siegespokal ging nach Vorarlberg.

Werbung