Direkt zum Inhalt

Birner: Änderung in der Geschäftsführung

06.12.2018

Walter Birner tritt aus der operativen Geschäftsleitung der Firma Birner aus.

Walter Birner verlässt die operative Geschäftsführung

Als Prokurist vertritt Walter Birner die Firma weiter nach außen, fokussiert sich aber vor allem auf die Zukunftsthemen für Birner und für die Branche.
Sein politisches Engagement reicht vom Mitglied des Boards der Europäischen Interessenvertretung des Freien Teilehandels – FIGIEFA – bis zur Vertretung in den österreichischen Kammergremien. Ab Jänner 2019 ist es auch geplant, dass er den Verband der freien Teilehändler – VFT – als Vorstand übernimmt.
Mit dem von Walter Birner gegründeten gemeinnützigen Verein Carmunication ist eine Plattform entstanden, die Live-Daten aus den Fahrzeugen allen Interessierten und dazu Berechtigten zur Verfügung stellt. „Natürlich möchte ich auch die für die Firma Birner relevanten Zukunftsthemen anpacken, dazu brauche ich aber die nötige Zeit“, erklärt Walter Birner seine Ziele. Tatkräftig unterstützt wird er dabei von seinem Team für die Zukunft von P.S. Automotive unterstützt.

Werbung

Weiterführende Themen

Rupert Stadler, ehemalige Volkswagen AG und Audi AG-Vorstand.
Aktuelles
03.10.2018

Rupert Stadler legt beide Vorstandsposten nieder, um sich seiner gerichtlichen Verteidung zu widmen.

Hendrik Jacob ist neuer Vertriebsdirektor bei Mazda Austria.
Aktuelles
27.09.2018

Hendrik Jacob übernimmt ab sofort den Job als Vertriebsdirektor bei Mazda Austria.

Aktuelles
27.09.2018

Wechsel an der Führungsspitze von Toyota Frey Austria.

Walter Birner und Hans Lorenz bilden ein dynamisches Team.
Werkstattausrüstung
22.02.2018

Teilegroßhändler Birner hat mit Hans Lorenz einen neuen Vertriebschef und startet mit dem Bosch- Vollsortiment eine VERTRIEBSOFFENSIVE auf dem heimischen Markt.

Werbung