Direkt zum Inhalt
 

Oliver Hermann, Leitung IT & Kommunikation Birner, präsentiert den neuen WebKat Next auf der Messe.

Birner startet Digitaloffensive

16.01.2019

Birner präsentiert auf der AutoZum gleich drei neue Digitallösungen für einen effizienteren Werkstattalltag.

Im Sommer präsentiert Birner mit dem "WebKat Next" einen komplett neuen Onlinekatalog. Highlight: Der integrierter "Fast Calculator", der automatisch einen groben Auftragswert (inklusive Arbeitszeit (nach OE-Angaben), Stundensatz und Materialpreis) errechnet. Mit wenigen Klicks kann dem Kunden ein professioneller Kostenvoranschlag mitgegeben oder verschickt werden. Ebenfalls neu ist die Fahrzeugannahme-App für Tablets, um den Arbeitsfluss von der Annahme bis zum Reparaturauftrag schneller und papierfrei zu gestalten. Weiters zeigt Birner mit dem Bühnenplaner eine Art digitalen Werkstattauslastungs-Kalender, wo auf einen Blick ersichtlich ist, welche Bühnen wann besetzt sein werden. 

Autor/in:
Philipp Bednar
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
17.01.2019

Für Wilfried Mennel, Leiter der Karosserie-Akademie, und Elmar Schmarl, LIM-Stv. in Tirol, ist die „Triale Ausbildung“ das beste Rezept gegen den Facharbeitermangel.

Aktuelles
17.01.2019

Erik P. Papinski, Bundesinnungsmeister der Karosseriebautechniker, über die Chancen und Risiken der Digitalisierung.

Walter Birner, Obmann VFT, beim Pressegespräch der Interessensvertretung in Salzburg.
Aktuelles
17.01.2019

Walter Birner, Obmann des Verbands der freien Kfz-Teile-Fachhändler (VFT), spricht Tacheles.

Aktuelles
17.01.2019

Eine von der KFZ Wirtschaft gemachte Besucher-Umfrage an den ersten beiden Messetagen zeigt, dass die AutoZum 2019 gut ankommt. 

Wolfgang Arlt (Vertriebsleitung & Marketing Tegee), Torsten Hellmig (Prokurist & Vertriebsleitung Istobal), Reinhold Zeiler (Geschäftsführer Istobal), Christian Maurer (Geschäftsführer Tegee). v.l.
Aktuelles
17.01.2019

Die zwei CarWash-Unternehmen kooperieren exklusiv am heimischen Markt.

Werbung