Direkt zum Inhalt
 

Christopher Bergmann

Bosch: Neuer Personalleiter

04.07.2019

Christopher Bergmann übernahm mit 01. Juli 2019 die Personalleitung bei der Bosch-Gruppe in Österreich.

Bergmann folgte damit Johanna Hummelbrunner nach, die zum gleichen Zeitpunkt die Leitung strategischer Projekte im Unternehmen annahm. Christopher Bergmann ist ein erfahrener Personal-Manager, der seine Karriere bei Bosch vor drei Jahren gestartet hat. Der gebürtige Deutsche hatte verschiedene Führungspositionen im Bereich Human Ressource bei Starwood Hotels & Resorts in Österreich, bei der Lufthansa Group in Deutschland, als auch bei Robert Bosch Ltd. in Thailand inne, bevor er 2018 zur Robert Bosch AG in Wien wechselte.

Werbung

Weiterführende Themen

Christian Ganser (Prokurist und Standortleiter Bosch Engineering Center Linz), die Schüler Florian Lackner und Mario Pisslinger, Carina Palenik (Bosch Personalmarketing), Paulina Slomo (Bosch Corporate Marketing), Huber Fellhofer (Abteilungsleiter Automatisierungstechnik) (v.l.)
Aktuelles
09.05.2019

141 Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich haben insgesamt 48 Abschlussarbeiten beim Technik fürs Leben-Preis der Bosch-Gruppe in Österreich erfolgreich eingereicht.

Service
04.02.2019

Ein 13 Jahre alter FORD C-MAX wird bockig und weigert sich wiederholt, dem Druck aufs Gaspedal zu gehorchen. Erst beim vierten Werkstattbesuch wird die Ursache des Leistungsverlusts gefunden.

Helmut Stuphann mit dem KTS 250
17.01.2019

Helmut Stuphann, Verkaufsleiter Bosch Automotive Aftermarket, kündigte auf der AutoZum eine echte Überraschung an.

Oliver Schmerold (ÖAMTC-Direktor), Franz R. Steinbacher (Oldtimer-Experte), Angelika Kiessling (Bosch), Georg Hönig (Preisträger), Klaus Peter Fouquet (Bosch Österreich-Chef), Ottokar Pessl (AMV-Vizepräsident) (v.l.).
Aktuelles
14.11.2018

Der Bela Barenyi Preis ging heuer an Georg Hönig, den Leiter der Abteilung Technische Kraftfahrzeugangelegenheiten im Amt der Niederösterreichischen Landesregierung.

Werbung