Direkt zum Inhalt

Bundestagung des Kfz-Teilehandels: Fokus Digitalisierung

03.10.2019

Gestern fand in Wien die 10. Bundestagung des Großhandels mit Kfz-Teilen und Serviceeinrichtungen statt. Leider fanden die spannenden Vorträge nur wenig Publikum.

Rund 100 Personen sind gestern ins Technischen Museum Wien zur Bundestagung des Großhandles mit Kfz-Teile und Serviceeinrichtungen gekommen. Die mehrstündige Veranstaltung war von Fachvorträgen geprägt, deren Newswert durchaus hoch war. Die Themenfelder waren weit gestreut, so wurde über Telematik im Fuhrparkmanagement, absehbare Gesetzesänderungen, Digitalisierung und Cyberkriminialität referiert. In Summe eine runde Veranstaltung, bei der für jeden Besucher etwas dabei war. Trotzdem gab sich Walter Birner, Unternehmner und VFT-Obmann, nach der ersten Hälfte ernüchtert: "Mit der Besucherfrequenz kann man nicht zufrieden sein." In der kommenden Oktober-Ausgabe der KFZ Wirtschaft lesen Sie unseren ausführlichen Nachbericht zur Bundestagung.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Walter Birner, Obmann VFT, beim Pressegespräch der Interessensvertretung in Salzburg.
Aktuelles
17.01.2019

Walter Birner, Obmann des Verbands der freien Kfz-Teile-Fachhändler (VFT), spricht Tacheles.

Walter Birner verlässt die operative Geschäftsführung
Aktuelles
06.12.2018

Walter Birner tritt aus der operativen Geschäftsleitung der Firma Birner aus.

Hermann Kowarz, Geschäftsführer von Stahlgruber Österreich
Sonderthemen
11.09.2018

Stahlgruber Österreich-Geschäftsführer HERMANN KOWARZ spricht im KFZ Wirtschaft-Interview über das erste halbe Jahr 2018, die aktuelle Marktsituation und die AutoZum.

Werbung