Direkt zum Inhalt

Burkhard Ernst über die Zukunft des Autohauses

12.05.2015

„Die Digitalisierung ist ein Phänomen unserer Zeit, die natürlich vor keiner Branche halt macht. Diesem Wandel muss sich auch der Autohandel stellen und neue Angebote schaffen. 

Burkhard Ernst gibt dem Autohaus auch in der Zukunft eine Chance.

Das Autohaus wird aber auch noch in den nächsten Jahren eine wichtige Bedeutung haben, denn die persönliche Beratung des Händlers und das individuelle Fahrerlebnis vor Ort sind durch nichts zu ersetzen. Viele unserer Kunden legen Wert auf einen maßgeschneiderten Service, auch die Vielfalt an Modellen, Vergleichs- und Wahlmöglichkeiten sind im Autohaus am authentischsten“, so Ernst. 

Werbung

Weiterführende Themen

Meinung
30.04.2020

Mercedes-Benz stellt auf Direktvertrieb um, Hyundai möchte mehr Autos über den eigenen "Webshop" verkaufen, bei Faber gibts Vespas per Mausklick. Die Corona-Krise beschleunigt den Vertriebswandel ...

Martin Rada, CEO Vive La Car und Roland Punzengruber, GF Hyundai Österreich
Aktuelles
30.04.2020

Im Rahmen der ersten Online-Pressekonferenz präsentiert Hyundai neue Geschäftsmodelle und positioniert sich breiter als Mobilitätsdienstleister.

Markenleiter BMW u. MINI Ranko Antunovic, Markenleiter Gady Landmaschinen Fritz Kobald, Markenleiter Alexander Dengg (v.l.)
Aktuelles
30.04.2020

Ab 4. Mai sind wieder alle Gady-Standorte (Auto und Landmaschinene) voll im Einsatz. 

BIM Josef Puntinger
Aktuelles
16.04.2020

Publikumsmedien hätten den Endverbrauchern vermittelt: "Mit dem Umrüsten auf Sommerreifen und mit der Pickerlüberprüfung können Sie sich Zeit lassen", kritisiert BIM Josef Puntinger im Gespräch ...

Aktuelles
14.04.2020

Dank tatkräftiger Unterstützung der Interessenvertretung konnten höhere Besicherungen für Kredite erreicht werden.

Werbung