Direkt zum Inhalt
 

Citroën: Kunden können Händler, Verkäufer und Fahrzeuge bewerten

11.07.2019

Auf der Onlineplattform www.citroen-advisor.at können Citroën-Kunden ihr neues Fahrzeug, ihren Markenhändler und ihre Verkaufsberater bewerten.

Die Marke Citroën setzt auf Transparenz. Schon seit einiger Zeit kann man als Citroën-Neuwagenkunde auf www.citroen-advisor.at sein neues Fahrzeug ebenso wie seinen Markenhändler bewerten. Und ab sofort kann man auf der Plattform sogar seine Verkaufsberaterin oder seinen Verkaufsberater online bewerten. Mit dem Citroën Advisor zur Verkaufsberaterbewertung rückt die Marke noch näher ihre Kunden heran. Nach dem Start von „Citroën Advisor Produkt“ wurde bereits im Mai 2018 das Tool „Citroën Advisor Services – Werkstatt“ lanciert. Kunden haben seit damals die Möglichkeit, ihren Werkstattbesuch zu bewerten. Damit bieten wir auch unseren Werkstattkunden mehr Transparenz. Citroën ist der erste Automobilhersteller, der mit dem Citroën Advisor ein umfassendes Bewertungssystem, das sogar Verkaufsberater miteinschließt.

Lukas Steiner, Direktor Marketing Citroën dazu: Die Marke Citroën ist stolz auf ihre erfolgreichen Handelsbetriebe. Unsere Händler garantieren ihren Kunden eine äußerst hohe Beratungs- und Servicequalität, wie uns unsere Studien zeigen. Und die Servicequalität wird sich noch weiter verbessern. Denn Citroën Advisor ist ein weiterer ein Beweis für die Professionalität unserer Handelsbetriebe und deren Verkaufsberaterinnen und Verkaufsberater. Citroën Neuwagenkunden können sich auf der Bewertungsplattform frei äußern, was die Aussagekraft ihrer Bewertungen stärkt.

Werbung

Weiterführende Themen

Alexandre Guignard
Aktuelles
12.04.2018

Für den neuen Bereich Geschäftsbereich „Low Emission Vehicles“ gibt es zwei Prioritäten: profitables Wachstum und die Mitwirkung an der Umsetzung der CO2-Ziele der Groupe PSA.

Hände weg vom Steuer – das funktioniert auf der Autobahn bereits problemlos.
Aktuelles
14.09.2017

Der französische PSA-Konzern entwickelt autonome Fahrzeuge und testet diese auf der Autobahn zwischen Paris und Le Mans. Die KFZ Wirtschaft war live dabei.

Mathias Gabler, neuer Generaldirektor der Importorganisation Schweiz-Österreich.
Aktuelles
01.06.2017

Mathias Gabler ist neuer Generaldirektor für die Importorganisation Schweiz-Österreich.

Werbung