Direkt zum Inhalt

Continental – Freiwillige Austauschaktion

01.09.2014

Continental kündigt freiwilligen Austausch von Motorrad-Vorderreifen an. Betroffen sind die Dimensionen 120/70 ZR 17 und 120/70 R 17 der Modelle ContiSportAttack, ContiSportAttack 2, ContiAttack SM, ContiRaceAttack Comp. Soft, ContiRaceAttack Comp. Medium, ContiRaceAttack Comp. Endurance und ContiRoadAttack 2 GT W. Grund: In sehr wenigen Fällen kann es zu einer Trennung des Gürtels und/oder Ablösung der Lauffläche und damit zu Luftverlust des Reifens kommen.
Das Austauschprogramm deckt rund 170.000 Reifen ab, die von 2007 bis 2014 weltweit verkauft wurden. Continental wird die Kosten für den Ersatzreifen und die mit dem Austausch verbundenen Services des Reifenhändlers übernehmen.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Moderator Oliver Forster führt unterhaltsame Interviews.
Aktuelles
20.07.2021

Die Welt dreht sich weiter, so auch das gummierte Rad und deswegen präsentiert Continental seinen Reifen-Podcast "Runde Sache".

Die neue Reifenserie von Goodyear deckt den wachsenden Markt der Sports Utility Vehicles (SUV) und Crossover ab.
Aktuelles
23.06.2021

13 Prozent höhere Laufleistung und 2 Prozent kürzere Bremswege als der Vorgänger: Das verspricht der neue Ultragrip Performance+ SUV von Goodyear. 

Aktuelles
23.06.2021

Die B2B-Plattform Alzura Tyre24 ist mit der bisherigen Sommersaison in Österreich sehr zufrieden. Im Zeitraum von März bis Mitte Juni konnte die Plattform beim Sommreifenverkauf zulegen und ...

Aktuelles
17.06.2021

Mit Sightline möchte Goodyear die erste intelligente Reifenlösung für kommerzielle Fahrzeugflotten positionieren. Das steckt dahinter. 

Dank niedrigerem Rollwiderstand bringen spezielle Reifen für Elektro-Fahrzeuge eine bis zu acht Prozent größere Reichweite.
Aktuelles
01.06.2021

Die E-Autohersteller rüsten ihre Modelle mit Reifen aus, die speziell auf niedrigen Rollwiderstand optimiert sind. Solche Reifen empfehlen die Experten des TÜV SÜD auch bei Ersatzbedarf.

Werbung